wielange sind ratten zeugungsfähig?

2 Antworten

Rattenmännchen bleiben übrigens ihr Leben lang zeugungsfähig. Die Weibchen kommen etwa im Alter von 15 Monaten in die Menopause, allerdings gab es auch schon ältere Weibchen, die noch trächtig geworden sind, was dann aber sehr gefährlich für die Mutter und die Babys ist. Im Alter von ca. 1 Jahr beginnt das Becken der Weibchen zu verknöchern, was eine Geburt erschwert. Diese kann sowohl für die Mutter als auch für die Babys tödlich verlaufen. Man sollte also Männchen auch zu bereits älteren Weibchen lieber gar nicht oder nur kastriert setzen. http://www.rattenwelt.de/nachwuchs.html

Hi du,

die Wechseljahre sind etwas, was nur bei höheren Primaten vor kommt. Bei Ratten, Hunden oder Kühen können die Weibchen theoretisch bis ins hohe Alter trächtig werden, allerdings liegen mit höherem Alter in der Regel auch die Zyklusintervalle weiter auseinander und die Rate an Fehl- bzw. Totgeburten steigt an, deswegen werden ältere Tiere nicht mehr so gerne belegt.

Auch die Risiken und die Belastung bei der Geburt erhöht sich, so das in freier Natur trächtige Alttiere eher selten sind.

Was möchtest Du wissen?