Wielange mit dem Training warten nach Amoxicilin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer Antibiotikatherapie solltest du die ganze Zeit eine Überlastung des Körpers vermeiden. Bis zum Ende der regelmässigen Tabletteneinnahme. Ein leichtes (Ausdauer) Training belastet den Körper nicht so sehr.

Das Amoxicillin selbst ist nicht das Problem, dass Du mit Kraftsport aussetzen solltest, sondern die Erkrankung, aufgrund derer Du das Antibiotikum bekommen hast. D.h. Du solltest dann - vorsichtig - wieder mit dem Training beginnen, wenn Du wieder komplett fit bist.

Die 8-Stunden-Rechnung beruht darauf, dass man mit dem Antibiotikum immer eine Mindestmenge im Körper aufrechterhalten will, es heißt aber nicht, dass nach 8 Stunden der gesamte Wirkstoff aus dem Körper ausgeschieden ist, das kann wesentlich länger dauern.

Was möchtest Du wissen?