Wielange komme ich mit meinen Reserve Tank? Renault Megane Bj 98

3 Antworten

Wenn dieser Bereich erreicht ist dann tanke bis der Tank voll ist. In der Betriebsanleitung steht wieviel Liter in deinem Tank Platz haben. Die Differenz zwischen der vollen Tankmenge und der jetzt getankten Menge ist die Literzahl die beim Tanken noch im Tank vorhanden waren.

Man kann wenn man Angst hat, das man liegen bleibt, und etwas Ahnung, unterm Rücksitz an die Spritpumpe nen Schlauch machen, vorne Links im Motorraum das Benzinpumpenrelais brücken, und dann ein paar Einwegpfandflaschen füllen, so hab ich es gemacht. Dann weiß man, dass man auf den nächsten x Kilometern nicht liegen bleiben wird, und kann die Prozedur später wiederholen, um erneut zu schauen was noch drin ist...

Und ich war erstaunt wieviel da noch drin ist, nachdem ich schon so lang mit der Reservelampe rumgefahren war. Beim ersten mal konnte ich garnicht leer pumpen, hatte nur vier 1.5 L Flaschen... dann bin ich - mit Reservelampe, da ich ja wusste das mehr als 6 L drin sind - noch 57 km gefahren, und beim 2. mal hab ich dann noch 4.7 L rausbekommen. Das wären also mindestens 57 km + 4.7 L/7 L * 100km = 124 km... Hab auch noch keine Ahnung wieviel der Wagen verbraucht, hab ihn erst 2 Monate und noch nie vollgetankt (hätte ich mal gleich tun sollen, Anfang Juli war der Preis ja im Keller...). Fahre allerdings eher gemütlich, viel Landstraße und oft weit unter dem Limit wenn gerad keiner hinter mir ist. Hab bisher mit nem Verbrauch von ca. 7 L/100km gerechnet, aber das kann nicht mehr hinkommen, das muss was bei 5-6 sein. Werde demnächst nochmal so eine "Tankspiegelung" machen, und daran meinen ersten Durchschnittsverbrauch ermitteln ;)

das ist reine spekulation, probiere mal aus, es können 15 km oder 90 km sein...

Was möchtest Du wissen?