wielange kann man Eier nach dem Verfallsdatum noch verbrauchen?

7 Antworten

Du riechst wenn sie schlecht sind;)) Lieber nicht provozieren und Salmonellen bekommen. Am besten nach Ablauf nicht mehr nutzen...oder Test: ungekochte eier in ein wasserglas legen. gehen sie nicht unter dann nicht mehr essen.

Das auf den Eiern aufgedruckte Datum ist kein Haltbarkeitsdatum. Auf der Verpackung steht, dass man die Eier nach diesem Zeitpunkt nur noch DURCHGEGART verzehren soll. Nach Ablauf dieses Datums sollte man einfach darauf achten, dass die Schale keine Risse aufweist und das Ei beim aufschlagen neutral riecht. Schlechte Eier richten extrem. Es hat übrigens nichts mit der Vermehrung der Salmonellen zu tun, denn diese sitzen AUF der Schale und nicht im Ei. Einfach schön die Hände waschen nach dem zubereiten und wie gesagt gut durchgaren. Guten Appetit!

leg se in nen wasserglas. liegen se unten kannste se essen, schwimmen se etwas - grenzfall. schwimmen se richtig weg damit. ansonsten aufschlagen und dran riechen. und glaub mir wenn n' ei schlecht ist riecht man das!

Guter Rat, scheixx Deutsch!

0

Man sollte sie natürlich nicht roh essen und evtl. mit den allseits bekannten Tests mal versuchen ob sie wirklich schon verdorben sind. Denn wenn du erstmal ein schlechtes Ei in deiner Wohnung aufgemacht hast, hast du lange was davon ;o) Der Geruch ist wirklich grausam. Ich mach das grundsätzlich nicht, abgelaufene Lebensmittel verwerten.

Soweit ich weiß ist auf Eiern kein "Verfallsdatum", sondern ein Mindesthaltbarkeitsdatum, d.h., wenn sie immer schön gekühlt waren sollte man sie auch einige Tage danach noch essen können. Wenn sie schlecht sind riechst dus normalerweise sowieso sofort. Aber wenn du dir unsicher bist lass es besser.

Das selbe gilt überhaupt für alle Lebensmittel, insbesondere Milchprodukte - wenn sie normal aussehen, riechen und schmecken kann man sie auch noch essen, egal, was für ein Richtdatum draufsteht.

Was möchtest Du wissen?