Wielange ist Hähnchenleber nachdem Vefallsdatum bei -18 Grad Celsiuis tatsächlich noch haltbar?

4 Antworten

Theoretisch kann bei -18 Grad gar nichts passieren, außer dass Gefrierbrand o.ä. die Ästhetik beeinflussen. Bakterien und Pilze können sich bei -18° nicht vermehren, deshalb ist die Haltbarkeit im Sinne gesundheitlicher Unbedenklichkeit unbegrenzt. Du kannst auch Mammutfleisch essen, das 10.000 Jahre im Eis lag. Ist halt etwas zäh ...

Das Verfallsdatum heißt nicht, dass die Sachen schlecht geworden sind. Sie haben nur fast alle Nährstoffe verloren. Ich würde sie allerdings 2 Monate über das Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

ja stimmt schon aber sobald es aufgetaut is sollte es sofort zubereitet und gegessen werden

Was möchtest Du wissen?