Wielange hat mein Laptop Garantie? es ist kaputt =(

4 Antworten

Du musst erst einmal in deinen Unterlagen nachsehen, ob du noch Garantie auf das Geraet hast, ob diese den aufgetretenen Defekt abdeckt und wer der Garantiegeber ist (wahrscheinlich Toshiba). Wenn noch Garantie besteht, wendest du dich an eine in den Garantiebedingungen genannte Stelle. Mit welchen Kosten du rechnen musst, ergibt sich aus den Garantiebedingungen.Ich gehe erst einmal davon aus, dass der Hersteller (Toshiba) ein Garantieversprechen abgegeben hat und dieses noch nicht abgelaufen ist. Hoechstwahrscheinlich wird Toshiba das Teil kostenlos reparieren, moeglicherweise wirst du aber die Transportkosten bezahlen muessen. Schau halt in den Garantiebedingungen nach.

Sollte jedoch wider Erwarten keine Garantie bestehen, wird's problematisch. Die zweijaehrige Gewaehrleistung des Haendlers bezieht sich naemlich nur auf Sach- und Rechtsmaengel, die von Anfang an vorgelegen haben. Sie bezieht sich hingegen nicht auf Defekte, die erst spaeter auftreten (sofern diese nicht auf einen bereits von Anfang an vorgelegenen Mangel zurueckzufuehren sind). Ansprechpartner bei Gewaehrleistungsanspruechen ist der Hanedler, bei dem du das Teil gekauft hast (also NICHT der Hersteller!). Da der Kauf nun aber schon mehr als 6 Monate zurueck liegt, kann der Haendler von dir den Beweis dafuer verlangen, dass das Geraet von Anfang an kaputt war bzw. schon von Anfang an ne Macke hatte, die letztendlich zum erst jetzt aufgetretenen Defekt gefuehrt hat. Ein solcher Beweis ist aber in aller Regel nur aeusserst schwer zu erbringen. Ohne Sachverstaendigen geht das normalerweise nicht und wenn dem der Beweis nicht gelingt, bezahlst du den.

auf jedem gewerblich verkauftem gerät ist eine gesetzlich mindestgarantie von einem Jahr

Also gesetzlich vorgeschrieben, gibt es eine Gerätegarantie von genau 2 Jahren.... Also ohne Akku (darauf nur ein halbes Jahr) und ohne Selbstverschuldung.... klingt bei dir so.... Meist ist der Laptop bei 3 Wochen Reperaturzeit auch fertig und kommt bei dir an... Ein wirkliches Limit, glaub ich, kannst du nicht setzen... Ausser sie haben dir einen Stichtag, bzw. Termin genannt, wann die Reperatur abgeschlossen ist....(Beim letzten Punkt bin ich mir net ganz sicher ) Aber Garantie hast du auf jeden Fall noch...

Es gibt keine gesetzlich vorgeschriebene "Geraetegarantie" und die gesetzliche Gewaehrleistung betraegt bei Akkus ebenso 24 Monate, wie bei allen anderen Dingen auch.

0
@DerCAM

Sorry, dann statt Gerätegarantie eben Gewährleistungsgarantie auf das Gerät...

0
@jule0780

Und ausserdem beträgt die "Gewährleistungsgarantie" bei Toshiba, wenn die denn dafür aufkommen müssen, für den Akku 12 Monate...Und nicht, wie bei allen andenren Dingen auch...Auf den Laptop hat man übrigens 36 Monate... lt. Toshiba, wie geschrieben, wenn die denn dafür aufkommen müssen

0
@jule0780

Es gibt keine "Gewaehrleistungsgarantie". Ebenso hat Toshiba mit der Gewaehrleistung ueberhaupt nichts zu tun (ausser man kauft direkt bei Toshiba). Du bringst hier alles durcheinander, was man nur durcheinander bringen kann.

0

Was möchtest Du wissen?