Wielange halten eigentlich Lippenstifte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man merkt sehr schnell am penetrant ranzigen Geruch, wann ein Lippenstift echt nicht mehr benutzt werden soll. Also wegwerfen, wenn er ranzig riecht. Siehe oben (Meinung von Betty) - es ist wirklich so, dass er dann Schaden anrichten kann (meine Tochter ist Kosmetikerin - die hat mir schon wahre Horrorgeschichten erzählt, was da passieren kann) Ich kann nur wiederholen , wegschmeißen. Haltbarkeit ist von Marke zu Marke unterschiedlich. Je weniger Chemie drin ist, je schneller ist er hin.

Kann schaedlich sein wenn man einen Lippenstift mehr als 4-6 Monate lang benutzt. Um sie laenger zu erhalten hift es sie im Kuhlschrank zu bewahren, aber auch nicht ewig! Lippenstifte enthalten Waxe (koennen auch aus echtem Bienenwax hergestellt werden) und die koennen, wie alle Fette oxydieren (ranzig werden). Dabei sind die Oxidationprodukte schaedigender fuer die Lippen (als Anwendungsbereich) da es sich da um besonders empfindlicher und duennen Haut handelt... Somit koennen unter umstaende krebserregende, toxische Stoffe leichter ins Innere eindringen. Auf jeden Fall aeltere Lippenstifte aussortieren!

Was möchtest Du wissen?