Wielange dauert meine Erkältung noch an?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wielange dauert meine Erkältung noch an

1 Woche mit Behandlung, 7 Tage ohne Behandlung ;)

Hier ein paar Tipps:

Hühnerbrühe trinken

In einer Schüssel mit warmem Wasser etwas Erkältungssalbe auflösen und inhalieren, dann die Schüssel evt. ans Bett stellen - die Dämpfe machen die Nase frei.

Und hole Dir Eukalyptusbonbons, die helfen auch. Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe wie Pulmotin ein.

Viel schlafen.

Hat meinen Kindern immer geholfen.

Gute Besserung!

Was wirklich hilft ist saubere Luft. Also nach draußen gehen ist besser als zu Hause hocken. In unseren Wohnungen ist viel zu viel Staub welcher unsere Schleimhäute reizt. Darum wollen Erkältungen nicht mehr heilen.

Feucht abstauben und feucht wischen ist angesagt. Den Staubsauger wegsperren. Dieser ist die grösste Dreckschleuder und verpestet die Luft. Ausser du kaufst dir einen Delphin Sauger. Dieser bläst nur saubere Luft hinten raus. Den Unterschied merkst du gleich. Kein Mief keine schlechten Gerüche mehr. In einer solchen Wohnung wist du schnell wieder gesund. Auch die Matratzen damit saugen, dass auch der Milben Staub endlich weg kommt. Wette, dass du sofort Linderung verspüren wirst.

Naja eigentlich mit Hausarzt geht man so von einer Woche aus bei einer richtigen Grippe. Ohne Hausarzt kann es schon mal anderthalb dauern bis die letzten Symptome abgeklungen sind.

Hallo, bei Erkältungen hat sich die Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke) bewährt. Zink ist u.a. wichtig für die Schleimhäute und für ein starkes Immunsystem. Außerdem wirkt es antiviral.

Gute Besserung!

flodel 29.05.2015, 19:33

like

0

Zu mir hat mal ein Arzt gesagt: Eine Erkältung dauert ohne ärztliche Behandlung zwei Wochen - mit ärztlicher Behandlung 14 Tage.

es wird einige tage dauern, man sagt: wenn der betroffene zum arzt geht 7 tage und wenn nicht eine woche (es kann auch länger dauern)

Was möchtest Du wissen?