Wielange dauert es bis man von einer Anzeige mitbekommt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wann genau eine Anzeige zugestellt wird, kann Dir niemand sagen, das hängt ganz davon ab, wo Du lebst und um was es geht - in einer Großstadt haben die Polizei und Gerichte mehr zu tun als in Kleinkleckersdorf, da kann das schon mal dauern, es sei den es handelt sich um ein Schwerverbrechen, da käme die Polizei aber direkt persönlich.

"Ja, der war das" ist etwa anders als nur eine Vermutung anstellen; in beiden Fällen kann Anzeige erstattet werden, wobei die Polizei dann erstmal anfangen würde zu ermitteln,  d,.h der Verdächtige müsste sich zu der Tat äussern - je nach Schwere der Tat bekommt man das nicht schriftlich mitgeteilt sondern die Polizei kommt persönlich vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shark2002 13.07.2017, 14:28

ich wohne oder bzw die Tat ist in einer Kleinstadt passiert,es war nichts schwerwiegendes also nur eine kleinigkeit was der Besitzer aber anders sieht.Das was gemacht wurde wird aber am Sonntag von ohm Repariert bzw inordnunggebracht wegen eines Festes..

Wie hoch sind denn ungefähr die Chancen das die Polizei (angenommenb der Typ sagt nichts) denn Fall wegen soetwas kleinen weiter führt ? Schließlich ist in der Nachbarstadt etwas ähnliches passiert mit 5000 Euro schaden.

0
dandy100 13.07.2017, 14:40
@Shark2002

Eine Anzeige ist eine Anzeige und die Polizei muss dem nachgehen, egal um was es sich handelt - wegen irgendeiner Kleinigkeit, die Du kaputtgemacht hast, kommen die aber nicht extra bei Dir vorbei, keine Sorge.

Wenn wirklich Anzeige gegen Dich erstattet worden ist, kriegst Du in den nächsten Wochen Post und musst Dich äussern; bei Sachschäden gehts um Geld und welche Versicherung für den Schade aufkommen muss; das ist also eine zivilrechtliche und keine strafrechtliche Angelegenheit.

Bei einer Anzeige gegen Unbekannt macht die Polizei bei Bagatellschäden nicht viel - was sollen sie denn auch tun, wenn es keine eindeutigen Beweise gibt z.B einen Zeugen? Gibt es diesen Zeugen aber, musst Du Dich rechtfertigen bzw Stellung nehmen oder Dir direkt einen Anwalt nehmen, der das für Dich tut.

0
Shark2002 13.07.2017, 14:49
@dandy100

Gut da bin ich ja beruhigt..Bei mir wo ich wohn gab es mal welche die hatten Schaden im 5 stelligen bereich angerichtet (das war vor 2-3 jahren) und die polizei hat die immernoch nicht bekommen,weshalb sollten die da gegen soeiner kleinigtkeit weiter vorgehn..

Das war alles sehr ablegen,weshalb es halt echt nichts verwertbaes gibt,keine beweise sowie leute die uns gesehn haben.Es ist halt nur der eine Typ (der mich auch nicht gerade leiden kann),und der hat auch von dem beteiligten erfahren das dort andere das waren,weshalb das ja eig nur vermutungen wären wenn der zur polizei geht. Wieviel Wochen sollte man denn ungefähr warten das man weiß das nichts passiert ?oder ist es möglich das vllt nach 1 Monat doch was kommt ?

0
dandy100 13.07.2017, 14:54
@Shark2002

Ja, es kann auch noch nach Monaten etwas kommen, je nach Wichtigkeit bleiben Sache auch mal liegen;  die Mühle des Gesetzes mahlen oft sehr langsam

0
Shark2002 13.07.2017, 14:56
@dandy100

ist es auch möglich das die ermittlungen eingestellt werden ? und wielang dauert sowas ?

0
dandy100 13.07.2017, 15:05
@Shark2002

Das kann man nicht genau sagen, solche Sache versanden irgendwann mal einfach sang- und klanglos

0
Shark2002 13.07.2017, 15:07
@dandy100

ok dann hoffe ich mal das das so bleibt wie es nun ist und nicht rauskommt.Und die Polizei nicht viel dagegen macht da es eh sonntag weg ist.Danke für deine Antwort

0

nach 1-2 Wochen meistens, entweder vom Anwalt oder von der Polizei mit Vorladung. Musst da aber nicht hin, da es ja nur eine Einladung ist. Würde mir aber evlt einen Anwalt nehmen und Akteneinsicht einfordern, wenn es problemtatisch werden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shark2002 13.07.2017, 14:30

ich bin minderjährig und habe noch keinen Anwalt.Und wie hoch ist denn die Chance das die Polizei die Ermittlungen (es ist vor 7-9 Tagen passiert) wegen der Anzeige gegen Unbekannt wegen einer kleinigkeit was vllt maximal 40Euro kosten zu beseitigen/reparieren und mit keinen Beweisen sowie Zeugen weiter führt ?

0

Also wenn jemand behauptet, dass du der "Unbekannte" bist, kommt halt die Polizei vorbei oder du erhälst eine Vorladung für eine Befragung/Zeugenaussage. Dann wird das ganze untersucht und falls die Beweise gegen dich sprechen kann es zu einer Verhandlung kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shark2002 13.07.2017, 14:12

Also kommen die dann ? Kein Brief ? und wenn die keine Beweise am Ort und bei mir zb in der wohnung finden ?

0
Sansiverien 13.07.2017, 14:22

ein tatverdächtiger bekommt aber keine vorladung zur zeugenaussage.....

1

Was möchtest Du wissen?