Wielange dauert es bis der Schufascore steigt?

2 Antworten

Wenn du durch Einigung und/oder Rückzahlung mit einem Gläubiger einen negativen Schufa-Eintrag als "erledigt" kennzeichnen lässt, bleibt dieser noch mehrere Jahre in der Schufa stehen, eben als "erledigt". Nichtsdestotrotz erkennt jede Bank oder auch ein Vermieter anhand der Schufa-Eigenauskunft, dass in der Vergangenheit mal etwas schief gegangen ist, denn er sieht ja den erledigten Eintrag. Wie lange erledigte Negativeinträge gespeichert werden, findest du auf der Schufa-Homepage (https://www.schufa.de/de/ueber-uns/daten-scoring/daten-schufa/).

Dass ein Schufa-Eintrag "gelöscht" wird, ist selten. Fast immer erfolgt nur eine "erledigt"-Meldung, eben mit den negativen Folgen, siehe oben.

Erst wenn alle Negativeinträge erledigt, kann dein Schufa-Score sich merklich verbessern. Und auch dann wird es eine lange Zeit dauern - normalerweise Jahre - bis er wieder ein vertrauenswürdiges Niveau erreicht hat. Genaue Informationen über die Berechnung des Scores etc. hat aber außerhalb der Schufa niemand, daher ist eine genaue Aussage nicht möglich.

Bei 5% Score, hast du vermutlich(so wie ich xD ) seit Jahren nix an der Schufa gemacht und hast dort mehrere titulierte Einträge stehen. Evntl. sogar noch Einträge vom Amtsgericht.

Wenn du alles jetzt bezahlst werden die Einträge der Gläubiger noch bis zum 1.1.21 stehen. Wenn du Einträge vom Amtsgericht hast und diese bezahlst, werden diese sofort gelöscht.

In beiden Fällen ist dein Handeln zwingend erforderlich! Im ersten Fall musst du dahinter sein, dass der Gläubiger die Meldung an die Schufa schickt, dass die Forderung beglichen wurde. Im 2. Fall musst du es aktiv beim Amtsgericht beantragen lassen.

Sobald! alles auf ERLEDIGT gesetzt wird und die Einträge vom Amtsgericht weg sind, fängt der Score an zu steigen. Wenn du es richtig machst, hast du bis zur Löschung deine >97%

Schufa Score bei erledigtem negativen Eintrag?

Hat jemand Erfahrung, wie hoch der Score maximal werden kann bei einem erledigten negativen Eintrag ?

Es gibt keine weiteren Einträge.

...zur Frage

Bräuchte ein paar Fragen beantwortet... Danke

Hallo, ich habe letzte Woche alle meine Gläubiger, (5 Stück) ausbezahlt und nun stehen die Einträge bei mir in der Schufauskunft als Positiv, also bezahlt.

Nun zu meinen Fragen:

  1. Werden die Einträge erst nach 3 Jahren gelöscht? Obwohl diese schon alt waren zB aus dem Jahren 2006-2009?
  2. Bekomm ich diese 5 Einträge vorzeitig gelöscht?
  3. Wird mein Score von nun noch auf 5 % (!) automatisch höher? Wenn ja wie hoch?
  4. Wie könnte ich mein score wieder auf "normale" Höhe hochschrauben?
  5. Bekomme ich trotz nun sauberer Schufa eine Kreditkarte? (Keine Praipad, eine normale)

Zu meiner Person, lebe in einer Partnerschaft, bin Vater einer 1 Monatigen Tochter, bin in einem festen Arbeitsverhältnis und bekomme ca. 3600€ Brutto im Monat und verdiene dazu an Mieteinnahmen in Höhe von 650€/Mtl von meiner Eigentumswohnung.

Vielen Dank für die Antworten

Gruß

...zur Frage

Wann wird Schufa Basisscore aktualisiert?

ich habn Zugang zu meineschufa, die letzte Aktualisierung ist über 3 Monate her, angeblich wird quartalsweise der Score aktualisiert.. aber anscheinend doch nich?

...zur Frage

ist der schufascore entscheident für eine Hausfinanzierung?

Hallo habe gelesen das bei einem negativen score keine Finanzierungen für ein Eigenheim genehmigt. Wir hatten Schulden in Höhe von 5000 € die wir jetzt beglichen haben.haben nun Eigenkapital von unseren Eltern erhalten. Wollen uns nun ein Haus kaufen, steht uns jetzt der score im Weg? 130000 wollen wir aufnehmen und 40000 haben wir .bin jetzt verunsichert. ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?