Wielange dauert Patenschaft in Katholischer Kirche? 18 Jahre bis Volljährigkeit?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das klingt so abartig dass ich es kaum glauben kann...

wenn es doch stimmt: sag es einfach den verzogenen rotzgören !! was kann schon passieren man kann seine pateneltern nicht anzeigen weil sie einem nichts schenken und wenn der kontakt abbricht ist es ja auch egal bei solchen verzogenen kindern

2

Danke für die Antworten. Und: wir finden es auch abartig, per email gebeten zu werden, nur Bares zu schenken. Wir sind dann gar nicht erst hingegangen. Er hätte sich ja übe runser Geschenk nicht gefreut. Das hatten wir schon weit vorher gekauft. Und wir haben es nicht umgetausche, um den Patensohn das iphone zu finanzieren. Wir haben es unseren Kindern geschenkt. Die wünschen sie niemals Geld oder auch nur Gutscheine (wo ja der Betrag drauf steht). Das muß mal belohnt werden.

0
50
@IngoKruge

also ich wünsche mir schon auch Geld wenn ich mir etwas teureres kaufen möchte.

0
2
@DelfinaLouisa

Kannst Du ja, aber freust Du Dich dann auch, wenn es keine 30€ sind? Bedankst Du Dich? Ich denke schon, oder? Diese meine beiden Patensöhne sagen kein Dankeschön. Da schenke ich jetzt gar nichts mehr. Habe ich mit meiner Frau so besprochen. Zig 1000de reingebuttert, kein Danke, Ende der Fahnenstange! Die Patensöhne sind ja katholisch. Da mir auch keiner von den 2en zum Geburtstag gratuliert oder anruft, wenn ich mal krank bin, hat sich das erledigt für uns. Sie sind schlecht erzogen und nur habgierig.

0

das ist natürlich schon eine heftige nummer! aber ihr MÜSST überhaupt nichts schenken. natürlich wird es in gewisser weise erwartet, aber auf keinen fall solche großen summen, es sei denn man kann UND will soviel geben. ich kenne es so, dass die paten (in meinem fall patentante) den schulrucksack zur einschulung und dann später das konfimartionsoutfit bezahlt hat, sonst habe ich als kind normale geschenke zu weihnachten und geburtstag bekommen(die waren meistens etwas teurer,weil gescheites spielzeug auch nicht soo günstig ist). jetzt bin ich anfang 20 und meine tante schenkt mir mittlerweile zum geburtstag und weihnachten so um die 20€. im "gegenzug" schenke ich ihr+onkel eine kleinigkeit und meinem cousin etwas größeres. meine mutter meinte, sie und meine tante würden von ihren paten seit der volljährigkeit nichts mehr bekommen, weil "das eben so sei".

ich denke mal, das ist jeweils auslegungssache. in meiner familie wird es so gehandhabt, und es kann auch keiner etwas sagen, wenn du die geschenke auf ein minimum reduzierst, oder sie ganz unterlässt. denn anscheinend bekommen deine kinder von deiner schwester auch keine geschenke, wieso sollte es dann anders rum sein?

so wie ich gehört habe bis 14 aber ich werde das ganze Leben für mein kleines Patenkind da sein. Ich werde ihr nicht immer Geld geben (kann ich gar nicht) aber ich werde für sie da sein.

Was möchtest Du wissen?