wielange dauern befunde beim frauenarzt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey katze80, die Befunde müssten schon da sein und eigentlich würde der Arzt dich anrufen wenn etwas Auffällig wäre....Hast du in letzter Zeit viel Stress oder Medikamente genommen... Irgend etwas was dein Leben oder dich durcheinander gebracht hat..... kann auch daher kommen... Ruf am Montag mal bei ihm an und mach dich bis dahin nicht Verrückt.....

Alles Gute

Naja im November ist meine Mama gestorben, da hatte ich das erste mal überhaupt zwischenblutungen....allerdings schon einen Tag bevor sie starb....irgendwie komisch, ich hatte Sowas vorher noch nie, aber es war wie ne vorahnung! Klingt wahrscheinlich blöd, aber habe natürlich Angst, das,wieder was sein könnte.weil wenn alles ok ist, warum bekomm ich dann Blutungen? Stress hatte ich mal nicht die letzte Woche...

0
@katze80

Naja, ich weiß nicht wie das Verhältnis zu deiner Mutter war, aber du schreibst es fing ja eigentlich mit dem Tot deiner Mutter an und wenn deine Seele noch sehr trauert ist das ja mal Stress pur.

Außerdem klingen Vorahnungen gar nicht blöd. Es gibt vieles zwischen H...........du weißt was ich sagen will. ;-)

Alles Gute

1

Eigentlich ja. Das dauert nur ein paar Tage. Ruf Montag an.

Ruf dort an, die Befunde müssten schon lange dasein

Klar ruf Montag schnell mal an

Was möchtest Du wissen?