wielange darf man das Autoradio laufen lassen ohne das die batterie leer geht und ohne den motor laufen zulassen?

8 Antworten

  1. Kommt auf die Radioanlage an.
  2. Kommt auf die Lautstaerke an.
  3. Kommt auf die Batterie an (Alter, Spannung, Ladezustand etc.)

Kann man also nicht pauschal sagen. Bei einer halbwegs frischen Batterie sicherlich mindestens 12 bis 24 Stunden.

Abgesehen davon: Bei gaengigen Fahrzeugen heutzutage schaltet sich das Radio nach einer Stunde von selbst aus, wenn der Schluessel nicht in der Zuendung steckt.

Schaust nach wie viel Strom das Radio verbraucht, dann guckst was deine Batterie für Werte hat und dann lässt sich das ganz leicht ausrechnen.

Bei einem Werksradio einige Stunden, bei einer nachträglich verbauten inkl. Endstufe meist auch nur wenige Minuten...

Du hast den Faktor Temperatur nicht beachtet......bei -25 Grad ist mit einer deutlich reduzierten "Radio-Hörzeit" zu rechnen, da die Kapazität der Batterie doch sehr in Mitleidenschaft gezogen wird.

1
@franz48

Ja, sowas wie Alter der Batterie, Schwankungen der Leistungsaufnahme bei steigender Lautstärke oder altersschwacher Lichtmaschine habe ich auch nicht mit einkalkuliert ;)

0

Sofern es nur ein Radio ohne externem Verstärker und wenig Watt ist und auf normaler Lautstärke läuft, kann das Tage dauern bis die Batterie völlig erschöpft ist.

Sobald das Radio läuft geht die Batterie leer. Irgendwann ist sie dann leer, um es in deiner Sprache zu formulieren.

Weil das nicht sein soll, läuft das Radio nur mit Zündung bzw nur eine gewisse Zeit bei Zündung aus. Alles andere liegt in deinem Interesse. Wieviel Leistung deine Anlage hat weiß keiner.

Was möchtest Du wissen?