Wielange darf ich in Bayern TÜV überziehen, ohne Strafe zahlen zu müssen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt nur eine Möglichkeit, etwas "länger zu fahren". Fahr zu einer Prüfstelle und lass dir einen Termin im nächsten Monat geben. Diesen Terminzettel führst du dann mit und zeigst ihn bei Bedarf vor. Zum angegebenen Termin fährst du wieder zur Prüstelle und lässt den Termin nochmals "verschieben". Wenn du überzeugend bist, spielen sie manchmal mit.

Hier findest du die Antwort: http://www.tuev-nord.de/20617.asp#4

jaa sehr gut. Danke Dir!

0

Was möchtest Du wissen?