Wielange darf ein HA starke Schmerzmittel verschreiben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind BTM-RP dafür müssen HA Rechenschaft ablegen wenn die KV mal fragt wieso man das Woche für Woche verschreibt. Alle Duplikat müssen aufbewahrt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arteloni
19.05.2016, 17:01

Nicht die KV fragt, sondern das BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte). Wenn der Arzt es medizinisch begründen kann dann darf er auch weiterhin verschreiben so lange er es für angebracht hält.



1

Er darf so lange verschreiben wie er es für richtig hält.

Der Arzt hat so genannte "Therapiefreiheit". Das bedeutet er darf dem Patienten die Behandlung anbieten die er für richtig hält.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?