Wie lange bleibt er Katheter nach einem Schlaganfall?

5 Antworten

Der Blasenkatheter bei einem Schlaganfall ist kein absolutes "Muss". Er ist dann notwendig, wenn der Schlaganfall so ausgeprägt ist, dass ein spontanes Wasserlassen nicht mehr möglich ist, oder wenn wegen Kreislaufproblemen oder einer Hirnschwellung (Hirnödem) eine Überwachung der Flüssigkeitsbilanz (Einfuhr/Ausfuhr) erforderlich ist. Der Patient hat immer das Recht, sich den Blasenkatheter entfernen zu lassen bzw. kann eine Anlage verweigern. Eine Alternative bei längerer Notwendigkeit wäre eine suprapubische Blasenfistel.

Was ist denn so eine Blasenfistel? Wann wird die verwendet?

0
@caro5577

Das ist ein Kunststoffschlauch, der über die Bauchdecke in die Harnblase eingebracht wird.

1
@Coza0310

Danke für die Antwort. Er liegt jetzt schon eine Woche. Ist das lange oder noch kurz?

0
@caro5577

Das ist noch nicht zu lange und letztlich auch eine individuelle Entscheidung der Kollegen vor Ort. Besteht beispielsweise die Aussicht, dass der Patient den Blasenkatheter in absehbarer Zeit nicht mehr benötigt oder ist eine Langzeitableitung erforderlich?

1
@Coza0310

Das weiß ich leider nicht wielange das noch erforderlich ist. Naja, die werden schon wissen was sie tun.

0

das kann man nicht allgemein beantworten - frage das den behandelnden arzt und selbst der wird es nicht genau sagen können, da man einfach versuchen muss, ob es ohne klappt oder nicht.

Ich hatte einen Schlaganfall mit Hemiparese und Katheter.Bei mir ist er nach drei Monaten gezogen worden Dann wurde zuerst überprüft wieviel Restharn nach dem Wasserlassen noch in der Blase bleibt. Danach kamen dann: Windeln und leider auch ein Blasenstein, der operativ entfernt werden musste.

Blasenkatheter bei Operation, wann und wielange?

Nächste Woche werde ich operiert. Wann bekommt man bei einer Operation einen Katheter, und wann wird der wieder entfernt?

...zur Frage

Warum ist bei einem Schlaganfall ein Blasenkatheter Pflicht?

Nachdem ein Angehöriger einen Schlaganfall hatte und im Krankenhaus lieget, meinte jemand von den Krankenschwestern, das sei bei einem Schlaganfall meistens so das man einen Katheter bekommt. Wieso ist das so. Weil er durch den Schlaganfall auch gelähmt ist? Gut, wenn die Schwestern ihn nicht auf die Toilette bringen wollen, gibt es doch auch andere Möglichkeiten, z.B. eine Flasche. Wieso hat er trotzdem einen Katheter?

...zur Frage

Ist eine Inkontinenz nach Schlaganfall normal?

Mein Onkel hatte einen Schlaganfall. Er liegt noch im Krankenhaus und hat einen Katheter. Der Arzt meinte, wenn er auf die Reha kommt, dann wird der Katheter normalerweise entfernt und er bekommt Windeln und Toilettentraining. Ist das so und was ist Toilettentraining? Liegt der Katheter wegen Inkontinenz? Ich dachte das wäre, weil er nach dem Schlaganfall gelähmt ist?

...zur Frage

Nach Schlaganfall, wann wird der Patient Blasenkatheter los?

Nach einem Schlaganfall hat ein Verwandter unter anderem eine Lähmung und einen Katheter. Wann kann der Katheter entfernt werden?

...zur Frage

Wann wird der Blasenkatheter bei einem Schlaganfallpatienten entfernt?

Wie lange dauert das nach dem Schlaganfall?

...zur Frage

Bekommt jeder nach einem Schlaganfall eine Magensonde und einen Blasenkatheter?

Sind so eine Sonde durch die Nase und ein Katheter ein muss und wann werden die normalerweise entfernt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?