WieIch sollte Scheidensekret riechen?

4 Antworten

  • Solange du nur "ein bisschen" riechst, ist alles in Ordnung. Der Geruch sollte milde, weiblich, eventuell ein wenig Richtung Schweiß sein. Merke dir den aktuellen Geruch und nimm ihn erst einmal als gesund und normal an, was er höchstwahrscheinlich ist.
  • Im Falle von Krankheiten ist der Geruch streng, unangenehm bis fischig oder faulig und immer deutlich wahrzunehmen.
  • Du solltest dich im Intimbereich nur äußerlich und nur mit warmen Wasser waschen und dort auf Seifen verzichten. Das reicht für eine gute Hygiene vollkommen aus. Niemals innerlich waschen.

Das riecht für mich unangenehm. Der Scheidengeruch generell riecht nicht fischig, sondern anders. Den Geruch finde ich normal und der gefällt mir sogar ein bisschen. Aber der von diesem Naturgleitgel der riecht irgendwie nach Speichel. Man riecht das nur, wenn man direkt daran riecht... Also sonst fällt einem der Geruch nicht auf

0
@YukiHatori

Du meinst mit "Naturgleitgel" die glitschige Vaginalflüssigkeit, die bei sexueller Erregung abgesondert wird, oder? Wenn du insgesamt nur wenig riechst, und das milde und nach Speichel, dann ist alles in Ordnung. So gehört das.

Genau so soll es sein... nur von ganz nahem zu riechen.

0

Nicht fischig und nicht nach verwesung 😃 alles andere sollte normal sein.

Es riecht nicht gerade blumig-frisch aber solange es nicht mega nach fisch riecht und richtig übel sobald du die hose ausziehst musst du dir keine sorgen machen

Was möchtest Du wissen?