Wiegt das Pferd wirklich 720kg?

 - (Pferde, Gewicht)

10 Antworten

Haferflecken 😂😂😂😂 das ich nicht lache. Er sieht immer so gefleckt aus wenn er im fellwechsel ist!

Zu den Hufen sag ich jetzt mal nix.. So sehen die nun mal aus, wenn 6 Wochen kein Schmied da war, man schon sehnsüchtig auf ihn wartet und das Pferd auch regelmäßig bewegt wird und man auch oft spazieren geht. Außerdem ist es, wenn etwas horn rausgebrochen ist, kein Weltuntergang, sondern ein Schönheitsfehler!

Zu dem Gewicht MEINES Pferdes sag ich nur, dass es ein warlander ist, also ein Friese x andalusier Mix. Dementsprechend hat er einen breiten Körperbau. Trägt auch halftergröße x-full. Damit man sich da mal etwas drunter vorstellen kann.

So... Und nun noch mal zu dir Gipsy queen... Ich finde unmöglich, dass du 1. Ein Bild von meinem Pferd irgendwo anders postest und 2. Du dir ein Urteil über fremder leuts Angelegenheiten machst und es auch noch mit fremden Menschen darüber diskutierst. Wenn es um tierquälerei geht, ok, aber sorry, mein Pferd sieht jetzt nicht wirklich gequält oder verwahrlost aus 😝😂 

 - (Pferde, Gewicht)

schau mal bitte in den von mir geposteten link zum huf.

das pferd hat tellerhufe. da muss der schmied viel öfter kommen als "6 wochen sehnsüchtig erwartet". die müssen korrigiert werden, damit sie irgendwann wieder normal aussehen und damit es dem pferd nicht auf die gelenke geht (arthrose).

1
@ponyfliege

Sag mal.. Geht's noch? Ich besitze dieses Pferd nun seit 10 Jahren und es hat noch nie ein hufschmied oder Tierarzt was gegen seine Hufe gesagt. Klar, hat er große Hufe, ist ja auch normal bei so einem Pferd. 

Sind dir Hufe lieber, die total eingequetscht in ein Hufeisen genagelt werden? 

0

Nochmal genau hinschauen!

Sieht man auf den ersten Blick das da definitiv Kalti mit drin ist. Und die bringen schon mal ordentlich was auf die Waage.

Das ist übrigens wie bei Menschen auch. Gleich groß, aber der eine hat mehr Muskeln, der andere weniger. Muskeln sind viel schwerer als Fett. Heißt das Pferd muss nicht zwingend zu dick sein. Und es macht mir auch nicht den Anschein danach.

Ob das Pferd wirklich genau 720kg wiegt kann man nur rausfinden indem man was wiegt.

sieht wie ein ardennermix aus. jedenfalls wenn es pferd auf dem bild ist, das auf fb als rb angeboten wird.

kann schon sein, dass das pferd echt so schwer ist.

es muss dabei absolut nicht übergewichtig sein. dein warmblüter ist eher mit 530kg ziemlich spargelig.

die hufe von dem pferd auf dem bild sehen übrigens katastrophal aus.

aber sehr spargelig. Die Galopperstute meiner Freundin, 1,65 groß und schlank, wiegt 560 kg.
Ein 1,75 großes Warmblut müsste einiges über 600 kg.wiegen.

3
@Dahika

wo warmblut draufsteht ist häufig 92,5% vollblüter drin. 

kann schon hinkommen - ist aber nicht normal. mit ohne muskeln.

3
@Dahika

Nein, Dahika, der ist nicht zwingend "sehr spargelig". Mein Warmblut, 173 groß wog neulich 520 kg lt. Waage und soll bitte kein Gramm mehr auf den Rippen haben! Der ist einfach ein Pferd mit schmalem Rumpf und langen Beinen, wenn der 600 kg wiegt, mach ich mir Sorgen um das zu hohe Gewicht auf seinen Beinen!

3

Ich würde sagen, das kann man mit diesem Foto überhaupt nicht beurteilen. 

das Pferd, das jetzt auch keinen Kaltblütigen Eindruck macht

Guck nochmal genau hin. Das sieht sehr wohl nach einem Kaltieinschlag aus! 

Und noch ein Tipp am Rande: Fremde Fotos einfach speichern und woanders hochladen ist verboten. 

Ciao :-)

Welche Rasse ist es denn? Das musst du ja wissen. Gut das Pferd hat Haferflecken und ist zu wenig bewegt worden und zuviel gestanden.

Aber warum hängst du dich an dem Gewicht so auf? Kann das nicht nachvollziehen. Die Besitzerin hat doch nichts davon jemanden anzulügen, oder bekommt sie von dir einen Kilopreis?

Es ist rasseabhängig und dann kann schon ein solches Pferd mehr wiegen als du auf den Foto zuerkennen meinst.

Wenn du das Pferd nicht als Reitbeteiligung willst, dann lass es doch.  Wo ist denn dein wirkliches Problem? Doch nicht bei dem Gewicht des Pferdes.

LG


Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Eigene Pferde seit über 15 Jahren
Gut das Pferd hat Haferflecken und ist zu wenig bewegt worden und zuviel gestanden.

Woher weißt du das?

3
@LyciaKarma

Das sieht man auf den Bild. Das Pferd hat seitlich Haferflecken. Was nicht unbedingt bedeutet, dass es zuviel Kraftfutter bekommt, kann auch eine Stoffwechselstörung sein.

0
@italomaus

Vielleicht sieht das Fell auch nur so aus, wenn die Sonne draufscheint? Aber davon direkt auf falsche Haltung und kaum Training zu schließen, finde ich mutig. 

3
@LyciaKarma

an den haferflecken kann man lediglich erkennen, dass es kein brauner ist.

3
@LyciaKarma

Das Pferd steht im Schatten, schau mal genau hin. Die Hufe sind auch schlecht. Hast du das Foto überhaupt einmal angeschaut? Wohl kaum, sonst würdest du mich nicht in einer Tour angehen.


0
@italomaus

Die Hufe sind so voller Sand, dass niemand, der auch nur ein bisschen fachkundig ist, sich zu einer Beurteilung herablässt, denn wenn man sagt "die sind schlecht", dann muss man das auch begründen - und ohne sie funktional beurteilen zu können, tut man sich damit schwer und dann sagt das noch nichts drüber aus, ob es bewegt wurde oder gestanden ist. Wer weiß, vielleicht war die Besitzerin jetzt auch nicht so zufrieden mit der Hufbearbeitung und wechselt den Bearbeiter - wir könnten komplette Lebensgeschichten rein dichten, aber sollten doch bei dem bleiben, was man wirklich sehen kann.

Und Haferflecken haben auch Pferde im Leistungssport - bestimmt werden die auch nicht bewegt ;-)

4

Was möchtest Du wissen?