Wiegen beim Aufnahmegespräch in der Klinik am Korso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob Du nun am Tag der Aufnahme, am 2. oder 5. Tag gewogen wirst, ist doch vollkommen schnuppe.

I.d.R. findet eine Aufnahmeuntersuchung statt. Nach einem Erstgespräch werden erst einmal "Therapiebausteine" festgelegt, die sich auch während des stationären Aufenthaltes ändern können.

Abtasten im Sinne von Durchsuchung wird Dich sicherlich niemand. Möglich ist aber, dass Du "gefährliche" Gegenstände ( Nagelschere etc. ) abgeben mußt. Auch erhältst Du meist schon Informationen über den Tagesablauf und Erklärungen was, wo stattfindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zanauber
23.08.2016, 17:38

Hmmm. Eigentlich schon.Aber eine Essgestörte macht sich darüber nun mal Gedanken leider.
Ich werde vor meiner Ankunft in der Klinikeine ziemlichg lange Zugfahrt haben und wenn ich keine Gelegenheit zumRauchen habe und müde bin, halte ich mich immer mit literweise Wasser und Kaffee über Wasser und anschließend hab ich ´nen gluckerigen Wasserbauch. Frage mich, ob ich das vielleeeeicht zu vermeiden versuchen sollte, wenn sie mich gleich bei der Ankunft schon wiegen wollen.

0

Du wirst am aufnahmetag untersucht und auch gewogen. Meist aber am nächsten morgen nochmal nüchtern. Je nachdem ob du in die basisgruppe kommst oder nicht wirst du täglich oder wöchentlich gewogen.

Deine Sachen werden mit dir durchgeschaut. Abgeben musst du Sachen wie Handy, Laptop etc da die ersten zwei Wochen Kontaktsperre herrscht. Auch nach Sachen wie Lebensmitteln, Abführmitteln, Medikamenten etc wird geschaut. Abgetastet wirst du nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?