Wiege viel aber bin schlank?

14 Antworten

Es kann auch gut möglich sein, das Du schwere Knochen auch hast.

Ich würde 70 kg bei deiner Größe zwar nicht als Schlank bezeichnen, aber Muskel wiegen auch viel mehr als Fett.

Manche beneiden Mich, weil ich wenig Körperfett habe, dafür aber mehr Muskel und halt groß, sportlich und schlank bin. Ich wiege mit gut 1,80 als Frau immer so zwischen 59-61 kg und mein Muskel-Anteil liegt über 36 %, mein Fett-Anteil ist 18 % weniger, als der Muskel-Anteil. Doch so fühle ich mich wohl, wie ich bin von der Figur her.

Den wenn Du Sport machst, dann kann es gut sein, das Du mehr Muskel hast als Fett und Muskel sind halt schwerer.

Dafür brauche ich nur Alter, Geschlecht, Größe von Mir vorher eingeben und es speichern. Dann sagt die Waage mir jeden Tag, Individuell was ich den so Wiege.

Also, ich habe eine Omron 511 Waage, die zeigt mir das Körper-Gewicht=Kg, BMI liegt bei 18,8-19,2 an, sowie Viszeral-Fett 2-3, Körper-Fett, Muskel, Kcal zusätzlich an. Mich schätzen viele auch für Untergewichtig ein, doch Untergewicht wäre erst bei einen BMI von 18,5 der Fall. Esse und Trinke auch genug.

Es gibt auch noch Andere Sinnvolle Waagen, die Dir einiges sehr genau sagen können, wie die von Breuer, die Körpergewicht-Kg, 8,2 Kg-Knochen, Fett, Wasser, Muskel, Kcal haben und auch Größe, Alter, Geschlecht vorab eingeben kannst.

Ich mache das Wiegen nur, zum Schutz für meine Gesundheit, da ich nicht zu Wenig mehr wiegen möchte und dann auch Vergleiche und Unterschiede somit besser nutzen und erkennen kann, für weitere Zwecke, die mir helfen Gesund zu bleiben.

Ich denke das es nicht schaden kann, für schlank gehalten zu werden, auch wenn Du Normalgewicht hast, manchen Menschen sieht man es halt nicht so einfach an.

Doch ich würde mir da echt keine Großen Gedanken zu machen, wenn Du noch wachsen tust, in der Pubertät. Den mit den Wachstums-Schubben wirst Du automatisch etwas schlanker dann wirken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

So gehts mir auch

Zu mir wird immer gesagt, ich hätte mehr Muskeln als Fett, weil ich seit langer Zeit im Fitnessstudio trainiere.

Ganz so toll ist es nicht, aber solange man sich wohl fühlt ist alles gut.

Ich muss noch dazu sagen, das ich weder zuckerhaltiges, selten bis fast nie Cafe und Tee trinke, sennoch aber an Gewicht zulege, weil ich ees liebe zu essen 😁

Wie ist es mit dir ?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Eigene Erfahrung

Hallo Melsulaka!

Lt, BMI hast Du leichtes Übergewicht ist aber noch nicht tragisch, wenn Du Dich so wohl fühlst. Und gerade mit dem Gewicht und gut verteilt kann eine Frau super attraktiv sein

Ich wünsche Dir einen schönen Tag  

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Zum Einen sind Muskeln schwerer als Fett, also wenn du regelmäßig trainierst, dann könnte das ein Grund sein. Außerdem ist jeder Körper anders und das Gewicht ist auf die Figur eines Menschen bezogen nicht wirklich aussagekräftig. Bei jedem verteilt sich das Gewicht anders und dadurch wirken manche Leute halt dünner/dicker.

Muskeln wiegen mehr als Fett und wirken auch nicht füllig, sondern eher athletisch bei dem Gewicht. Das könnte deine Figur erklären

Was möchtest Du wissen?