Wiege plötzlich mehr?

6 Antworten

Das Gewicht ist in dem Fall doch egal, es geht Dir doch ums "gute" Aussehen. Wenn alles ein bißchen straffer und definierter wird ist es doch egal ob Du 5 kg mehr wiegst also zuvor, oder nicht?

Wenn Du nun garkeine Muskeln aufbauen willst mach Ausdauersport, da werden Fett und Muskelmasse abgebaut. Etwas Krafttraining zwischendurch solltest Du allerdings beibehalten damit sich Muskelauf- und abbau die Waage halten, zuviel Muskelmasse verlieren ist auch nicht gut.

Wenn du Sport machst baust du Muskeln auf und verlierst "fett". Daran könnte es liegen🙈

Muskeln wiegen eben mehr als Fett.

Beim Abnehmen würde ich eher auf Sport verzichten , oder mindestens einschränken.

Also 2-3 x Sport die Woche reicht völlig.

0

13,5 Kilo zugenommen "ohne es zu merken"? Sieht man den Unterschied sehr? Besser abnehmen?

Hallo...Ich weiß nicht, wie es passiert ist, aber mit 17 war ich 1,65 m groß und habe 48-49 Kilo gewogen, jetzt wiege ich, obwohl ich genauso groß bin 61,5 Kilo. Ironischerweise kann ich aber immer noch Kleidergröße XS tragen. Wie kann sowas sein? Laut BMI wäre ich mit ein paar Kilo mehr übergewichtig. Sollte ich besser abnehmen? Also der Gesundheit zuliebe? Sieht man den Unterschied sehr stark? Ich kann das schlecht beurteilen. Und welches der beiden Gewichte ist gesünder für eine 20jährige? Sollte ich meine Ernährung umstellen oder mehr Sport betreiben ? Ich esse eigentlich alles von Fast Food bis Joghurts und gehe am Tag mindestens eine Stunde spazieren, betreibe aber keinen Ausdauersport. Was sollte ich ändern und wäre es überhaupt gesund, wieder auf 48 Kilo, wie ich sie früher gewogen habe, zu kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?