wiege morgens 500g mehr als mittags?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hör auf dich ständig zu wiegen das bringt nix außer Frust. Eben weil man natürlich nachm Essen mehr wiegt und nachm Sport ggf. weniger wegen dem Wasserverlust beim Schwitzen. Das ganze haste aber nach 2 Gläsern Wasser wieder drauf. 

Wenn du dich wiegen willst dann bitte nur maximal 1x die Woche und dann morgens vorm Frühstück und nachm Toilettengang. Dann bekommste genaue Werte. Sich aber mehrmals täglich zu wiegen bringt wirklich nix und kann zu ner Essstörung führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JulKi2001 02.01.2016, 16:44

Okay danke :)

0

Es macht keinen Sinn, sich dauern zu wiegen...

Denn dein Körper unterliegt Schwankungen, besser ist es sich einmal die Woche, morgens auf nüchternen Magen und nackig zu wiegen.

Es hat alles mit deiner Ernährung, Verdauung, u.s.w. zu tun.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschwitzt?

Abgesehen davon solltest du dich nicht so unfassbar oft wiegen, das ist mehr als sinnlos und kann süchtig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JulKi2001 02.01.2016, 16:40

Ich war aber so unzufrieden mit meinem Gewicht am Morgen. Als ich mich dann leichter führte, habe ich mich nochmal gewogen. ;-) Süchtig nach Wiegen ? geht das wirklich? wiegen tue ich mich 2-3 Mal am Tag..aber eher aus Neugier ;)

0
ShimizuChan 02.01.2016, 16:54
@JulKi2001

Natürlich, Kontrollsucht. Die Sucht danach immer genau zu wissen wie viel man wiegt, immer zu kontrollieren dass man auch ja nicht zu viel zugenommen hat, auch wenn es komplett sinnlos ist. Das machen vor allem Essgestörte.

Wie gesagt, das ständige weigen ist absolut überflüssig, vor allem mehrmals am Tag. Was bringt es dir eine Zahl zu haben die dir überhaupt nichts nützliches aussagt? Du solltest dich 1x die Woche wiegen, das reicht vollkommen. Dann hättest du auch solche Probleme oder Sorgen wie heute nicht :3



0

Was möchtest Du wissen?