Wiege ich zu Wenig frage?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Genaugenommen wiegst du zuwenig, ja. Aber da du ja nicht auf Diät bist, keine Essstörung hast oder sonstwie dem Magerwahn verfallen bist, scheint das bei dir Normalzustand zu sein. Es gibt Leute, die nicht zunehmen und sehr wenig wiegen, ohne dass es krankhaft ist. Trotzdem wäre es sinnvoll, sich mal ärztlich durchchecken zu lassen, was die Ursache für dein geringes Gewicht ist. Nur um körperliche Ursachen auszuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut BMI bist du zwar im Untergewicht - aber das sind nur Zahlen.

Solange du genug isst und dich nicht abmagerst ist alles gut. 

Wenn das schon immer so war dann hast du vermutlich einen guten Stoffwechsel bzw. deine Schilddrüse arbeitet gut.

Mache dir nicht so viele Gedanken darüber. Ich bin mir sicher, dass du toll aussiehst und die inneren Werte sind sowieso viel wichtiger als eine Zahl auf der Waage.

Lg, J. ♡♡♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenstern811
14.05.2016, 00:37

Manche Schilddrüsen arbeiten aber auch "zu gut".

0

Das ist schon recht wenig. Du kannst bei Gelegenheit mal deine Schilddrüse untersuchen lassen (Blutentnahme). Kann sein, du hast eine Überfunktion.

Bist du auch oft nervös und hippelig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenns schon immer so ist, wo ist dein problem wenn du dich gesund ernährst...mein sohn ist 1,88 und wiegt 72 kg..top fit..das kann veranlagung sein..also streß dich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du wiegst nicht zu wenig! Bei mir ist es genauso und meine Mutter wog etwas mehr als sie in ihren 20. war. Mach dir keinen Kopf! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?