Wiee nennt man das....?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nee, Hyperventilieren ist, wenn du eine Art Panikattacke bekommst, bei der du keine Luft mehr kriegst. 

Wenn du bei starkem Wind kaum Luft bekommst, dann ist alles in Ordnung mit dir, so geht es anderen Menschen (mir zum Beispiel) auch häufig. 

Das hat nichts mit Krankheit oder Symptome zu tun. Außer du hast eine Art Erkältung, weswegen du schlechter atmen kannst, das kommt vor...

Hyperventilation ist ein übermäßig schnelles Ein- und Ausatmen, bedingt durch eine Störung der Atemregulation, z.B. bei Schockzuständen oder auch organischen Erkrankungen.

Dafür gibt es glaub ich keinen Namen. Hyperventilieren ist was anderes!

Was möchtest Du wissen?