wiee kann ich schnell abnhemen.....?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Abnehmen für Sport-Muffel oder Behinderte funktioniert am Besten durch Erhöhen des Stoffwechsels. Mit einer gezielten Auswahl von Lebensmitteln kann man den Stoffwechsel ganz besonders intensiv anregen. Ein schnellerer Stoffwechsel kann in dem Fall bei der Kalorienverbrennung bzw. beim Abnehmen sehr hilfreich sein. Durch anregen des Stoffwechsels wird auch der Grundumsatz erhöht und selbst noch beim Schlafen ist damit der Kalorienverbrauch höher.

Der Stoffwechsel ist für die Aufnahme, den Transport, die chemische Umwandlung von Stoffen und die Abgabe von Schlacken verantwortlich. Ein guter Stoffwechsel ist daher wichtig für unsere Gesundheit und um Übergewicht vorzubeugen. In der beigefügten Seite sind u.a.Tipps um den Stoffwechsel anzuregen

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/stoffwechsel-anregen-ia.html

Übrigens kann auch Koffein den Stoffwechsel auf Hochtouren (um bis zu 50%) bringen.

TutDirGut 07.03.2014, 03:36

wunderbare Werbung und auf der Seite gibts natürlich auch gleich noch en Webshop wo man sich ganz viel Nahrungsergänzungsdreck kaufen kann welche ganz viele tolle Eigenschaften versprechen doch nix davon wirklich hilft ausser dem ders verkauft und unserer Denkweise "eine Pille mit Eiweiss muss besser sein als ein echtes Ei - weils ja konzentrierter sein muss" oder Proteine oder Konzetrate etc.

Chemie bleibt - in welcher Form auch immer - Chemie

0
bodyguardOO7 07.03.2014, 10:32
@TutDirGut

Das Zauberwort heißt "Gesunder Menschenverstand" - und ist die Voraussetzung für Werbungsresistenz.

1
bodyguardOO7 12.03.2014, 23:19
@TutDirGut

Hast meinen Kommentar bei Deiner Antwort aber schnell löschen lassen - ist aber so - das Problem bei Gewichtsabnahme durch Hungern besteht vor Allem darin, dass parallel dazu auch die Gehirnmasse abnimmt.

1

Was hast du dir denn so vorgestellt - möchtest du irgendwas einnehmen, damit du ohne Sport und mit Essen wie bisher magisch abnimmst? Geht nicht.

Gesund abnehmen bedeutet: Viel bewegen, viel Obst und Gemüse essen, Fett reduzieren aber nicht völlig streichen, und Zucker weitgehend meiden. So kannst du etwa 2 kg pro Monat abnehmen, und mehr sollte es auch nicht sein, sonst droht der Jojo-Effekt.

Das solltest du allerdings nur dann tun, wenn du tatsächlich deutliches Übergewicht hast - denn bei Normalgewicht oder auch leichtem Übergewicht ist Abnehmen nicht zu empfehlen.

Sorry aber, du willst deine Ernährung nicht umstellen und hast angeblich auch keine Zeit Sport zu treiben? Es wäre 1 Stunde von 24!! Um abzunehmen, musst du deine Ernährung umstellen, das ist das A und O zum Abnehmen! Keine Süßigkeiten, verzichte auf alle "nicht" Vollkornprodukte und esse in maßen! Trinke viel Wasser, geh doch 3-4 Mal die Woche schwimmen, für ne Stunde. Viel Glück

Bis 17 Uhr Schule und danach Hausaufgaben ... du ärmste. Wie schlimm muss das für dich erst sein, wenn du arbeiten gehst?

Abnehmen = Aufwand. Also abnehmen ohne Aufwand gibts nich. 2 Dinge MUSST du machen: Ernährung verbessern und Sport machen. Musst ja nicht jeden Tag ne Stunde ins Fitnesstudio oder so. Reicht ja schon wenn du z.B. mit Fahrrad zur Schule fährst oder so. Meine Sis is jeden Tag 14km mit Fahrrad zum Gymnasium gefahren.

Ich mache gerade ein Experiment. Ich hatte mich nun einen Monat Vegan ernährt und meine Kilos sind auch ohne viel Sport schnell runtergegangen. Ich fühle mich zudem viel fitter als sonnst. Ich kann es dir nur empfehlen. Es gibt dazu auch viele Videos auf YouTube. Probier's mal aus. :D LG chris

Wenn es dir damit ernst ist, dann machst du es so wie ich es tat: Ich hab eine Woche nix gegessen und danach abends keine kohlehydrathaltigen Lebensmittel mehr zu mir genommen. Wenn du das auch versuchen möchtest hier noch ein Tipp: Iss nach der EineWocheNixEssenErgoFastenKur Babynahrung aus dem Gläschen, damit dein Magen sich wieder an feste Nahrung gewöhnt.

DieAnnaSpringer 06.03.2014, 06:22

und trinken?? also was sollte ich trinken?hast du nach der woche abgenommen?

0
Pangaea 06.03.2014, 08:16

Gesundes Abnehmen geht anders.

1
Celia1002 06.03.2014, 08:45

Das hört sich nicht gerade gesund an und nebenbei kann das doch keinen dauerhaften Erfolg haben! (?)

1
TutDirGut 07.03.2014, 03:27
@Celia1002

Niemand hat gesagt es sei einfach. Dennoch bin ich mit meiner Methode ganz gut gefahren. Ich habe letztes Jahr noch 136 Kilo gehabt und heute habe ich 74 Kilo. Damals habe ich kein Sport gemacht und auch noch in der Zeit Süssigkeiten gegessen. Eine Woche lang nichts essen bringt einen nicht um. Auch unsere evolutionären Vorfahren welche vor tausenden Jahren Jäger und Sammler waren mussten oft mehrere Tage ohne Nahrung auskommen und ich wette die waren allesamt schlank. Erst als der Mensch sesshaft wurde und Ackerbau und Viezucht betrieb wurde dieser fett. Diese ständige Verfügbarkeit von Nahrung und das Futtern macht uns fett. Es gibt aber hundernt mögliche Diäten aber keine von diesen tollen Studien schlägt die nahelegenste Variante vor: Fasten bzw. einfach nix essen. Natürlich soll man trinken. Ohne ausreichend Flüssigkeit stirbt der Mensch. Viele Diäten schlagen vor fettreiche Nahrung komplett sein zu lassen und andere Diäten soll man gerade fetthaltiges zu sich nehmen, andere schwören auf zuckerfreie Diät und wieder andere meinen nur in der Kombination mit Sport und Ernährung nimmt man ab doch Letzteres stimmt nur zum Teil. Ich weis von was ich rede schließlich war ich mal einer dieser Biggest Loser über die man so gerne Dickenwitze reißt. Thema Trinken: Hauptsache flüssig und gesund also bitte nicht nur Wiskey, Scotch und Bier. Vielleicht schreibe ich ja zu meiner Erfolgsgschichte ein Buch was Ihr euch dann kaufen könnt.

1

Hey,

Also erst einmal, rate ich dir von einer Diät ab! Da dies oft den so genannten JOJO Effekt zur Folge hat....^^

Oder du kannst außerdem noch täglich joggen/laufen gehen.^^ Denn musst du mal einen Probelauf machen, wo du denn feststellst, wie viele Pausen man braucht, und wie lange du durchhältst.^^ Denn ich glaube, durch laufen/joggen verbrennt man sogar am meisten Kalorien...^^ Und das schaffst du locker nach der Schule...^^

Abnehmen durch gesunde Ernährung: Erstelle dir einen Ernährungsplan, wo du denn aufschreibst, wann u was und wie viel du isst, erstelle dir am besten jede Woche einen!^^ Es sollte möglichst viel Obst und Gemüse dabei sein, denn dadurch nimmt man am meisten Vitamine zu sich!^^

Es gibt da so eine Regel, die besangt, bzw. die heißt "Nimm 5 am Tag!" Das heißt, dass man jeden Tag 3 Hände voll Gemüse und 2 Hände voll Obst zu sich nehmen soll!^^

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte!^^ Wünsche dir ganz viel Glück beim Abnehmen!

Liebe Grüße

Sport!!! Es ist doch simpel, die gesündeste Abnehmvariante ist nunmal Sport. Man traniert aber lebenslang.. Disziplin ist der Schlüssel zum erfolg

Was möchtest Du wissen?