Wiedo kann Deutschland keinen "eigenen Krieg" beginnen, also sowas wie es früher war mit Frankreich und mali?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der erste Krieg nach dem WK2, bei dem Deutschland aktiv mitmischte und nicht nur als Sanitäter oder so, war 1999 gegen Serbien, und da war bei uns Rot - Grün am Ruder. Selbst begonnen haben sie da nicht. In dieser Hinsicht sind für mich die Grünen unglaubwürdig geworden, da sie ja aus der Friedensbewegung entstanden sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Artikel 26 des Grundgesetzes steht: 

(1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen.

Jeder, der etwas tut, damit Deutschland einen Krieg anfängt, macht sich strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Imperator12 09.02.2016, 23:50

Tut denn der Islam und die IS nicht Deutschland zum Krieg anstiften? Kann man sie jetzt auch Anzeigen?

0

Rein theoretisch, ist Deutschland schon Kriegspartei im nahen Osten, und theoretisch könnte De auch einen Krieg beginnen, aber die Geschichte DE ist eben mit Blut befleckt, was solch ein Unterfangen noch kritischer wirken lässt.

Ein weiterer Faktor ist das Amerikanische Diktat mit Ihrem Besatzungsrecht, was ebenfalls solch ein Unterfangen nicht simpel gestalten würde. DE ist nicht vollständig souverän.

Trotzdem kein Krieg ist immer gut, den Krieg löst nicht die Probleme der Menschheit, es macht nur die Reichen noch reicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PatrickLassan 10.02.2016, 07:59

Ein weiterer Faktor ist das Amerikanische Diktat mit Ihrem Besatzungsrecht,

Dass das Besatzungsrecht in Deutschland vor rund 60 Jahren (genauer 1955) aufgehoben wurde, scheint dir  entgangen zu sein. Schon mal etwas von den Pariser Verträgen gehört?

https://de.wikipedia.org/wiki/Pariser_Vertr%C3%A4ge

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschlandvertrag

DE ist nicht vollständig souverän.

Seit Inkrafttreten des 2+4-Vertrags schon. Ich empfehle besonders die Lektüre von Artikel 7: " Das vereinte Deutschland hat demgemäß volle Souveränität über seine inneren und äußeren Angelegenheiten."

https://de.wikisource.org/wiki/Zwei-plus-Vier-Vertrag

3
Gazi200 15.02.2016, 04:56
@PatrickLassan

natürlich, XD Deutschland ist voll souverän und entscheidet immer über sich selbst und was in seinem Interesse ist. Klar.

0

Deutschland kann keinen Krieg beginnen, weil alle unsere Soldaten und alle anderen Beamten geschworen haben Deutschland und die Verfassung zu verteidigen. Also im Ernstfall muß Deutschland sich wehren, aber alleine angreifen wird bei dem geleisteten Schwur echt schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem 2. Weltkrieg gab es einen Vertrag, der das Deutschland verboten hat.
Ist allerdings auch gut so, denn Frieden ist besser als Krieg... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgrund der Verfassung, wegen Verträgen, etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
thef1ghter 09.02.2016, 23:24

Und wo und was steht in der verfassung gegen so einen krieg

0
Nargisfan 09.02.2016, 23:25

Fängt schon bei Artikel 1 GG an: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu schützen ist Pflicht aller staatlichen Gewalt

3
Nargisfan 09.02.2016, 23:38

Den Verteidigungskrieg

1
PatrickLassan 10.02.2016, 08:01
@Imperator12

wer erteilt denn gern ein Verteidigungskrieg?

Derjenige, der angegriffen wird (wenn du das überhaupt meinst, denn 'erteilen' ergibt hier keinen Sinn).

2
Nargisfan 09.02.2016, 23:44

Was meinst du mit erteilen? Deutschland darf sich im Falle eines Angriffs verteidigen und ist sogar vertraglich verpflichtet, einzugreifen wenn ein NATO Mitglied angegriffen wird

3

Bestimmt hockst du gerade gelangeweilt auf dem Sofa, schaust gemühtlich Fernseher und überlegst dir nicht, das gerade 10000 Soldaten dafür ihr leben gelassen haben, damit du Frieden hast. Warum sollte man einfach Krieg haben. Warum müssen Menschen Menschen töten, das hat keiner Nötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
thef1ghter 09.02.2016, 23:28

Nein so mein ich des ned ich lieg im bett und weiss dass die Bundeswehr sehr viele einsätze hat gerade und da wundert es mich dass wie zbin mali die opération sevral von frankreich ausgeführt wird unddie deutschen nicht selber als land angreifen können sondern erst Frankreich sozusagen fragen muss ob sie mitkämpfen dürfen

1

Deutschland kann genauso wie Frankreich in bewaffnete Konflikte eingreifen. 

Einen Krieg beginnen darf aber weder Deutschland noch Frankreich und das hat Frankreich in Mali auch nicht getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?