Referat über die Wiedervereinigung - um was geht es?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten stellst du die wichtigsten Fragen un beantwortest Sie.
 
Wann! hat sich Wer! Warum! wiedervereinigt und Wieso! sind sie überhaupt getrennt wurden. Was! hat dazu geführt. Welche! Auswirkungen hat es bis heute. Welche! Lehren kann man daraus ziehen. Und vieleicht noch Wie! sieht man das Ganze heute.

Ich könnte Dir jetzt Einiges über die Wiedervereinigung erzählen aber 10m sind nicht lang und die Informationen bekommst du auch einfacher wenn du direckt nach den Antworten auf die Fragen, oder die Fragen die du dir selbst stellst, oder auch denen die dir dein Lehrer gestellt hat suchst.

in diesem Sinne viel Glück

Danke dir also benutz ich das auch direkt als Gliederung

0

Es gab 2 dt. Staaten, in einem stand das Volk auf, die Dinge nahmen ihren Lauf und es kann zur Vereinigung.

Ernsthaft, zu einem Referat gehört auch, dass du dich mit dem Thema beschäftigst, und wenn man dafür zig Zeiten lesen muss, dann lies die halt.

Drei Links mit Texten:
http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-einheit/lange-wege-der-deutschen-einheit/
http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-einheit/deutsche-teilung-deutsche-einheit/
http://www.hdg.de/lemo/kapitel/deutsche-einheit

Ich weiß aber wir hatten 1 Woche Zeit für das Referat und haben Mittwoch Donnerstag Montag und Mittwoch also morgen Proben geschrieben, da bleibt nichtmehr viel Zeit fürs Referat wenn man die ganzen anderen Sachen dazu lernen muss :) aber danke für die Texte.

0

Du willst jetzt nicht wirklich wissen, was die Wiedervereinigung ist. Echt nicht! Dafür gibt's sogar einen Feiertag. Das Leben verschlafen?

Sorry, aber DAS sollte wenigstens jemand wissen, der in Deutschland lebt. Und wenn nicht, ist es an der Zeit dies nachzuholen. Daher würde ich dir dringend empfehlen,  die "zig Seiten" zu lesen.

Wo steht da das ich es nicht weiß? Aber kannst du jetzt einfach so 10 Minuten was über die Wiedervereinigung erzählen? Und ich les mir sicher nicht Stundenlang jetzt die Wikipedia Sch*iße da durch deswegen frag ich, wieso sollte ich über Themen bescheid wissen die mich nicht Interessen nur weil ich hier lebe?

0
@LaurinUniversum

könnte mir jemand das Thema mal erklären?

Hier!

Und ich les mir sicher nicht Stundenlang jetzt die Wikipedia Sch*iße da durch deswegen frag ich, wieso sollte ich über Themen bescheid wissen die mich nicht Interessen nur weil ich hier lebe?

Weil es eines der wichtigsten Zeitabschnitte und Momente der Deutschen Geschichte darstellt. Und wer seine Vergangenheit nicht kennt, ist verdammt, diese zu wiederholen. Zudem gehört es zur Allgemeinbildung.

Gruß
Falke

1
@Falkenpost

Ich hab mit dem Thema 0 zu tun also ist es auch nicht MEINE vergangenheit? Ich würde mich ansonsten nicht 1 Minute mit dem Thema auseinandersetzen weil es mich einfach nicht interessiert. Allgemeinbildung hin oder her zur Allgemeinbildung gehört sicher nicht das man über alles was "Allgemeinbildung" ist einen 10 Minuten vortrag halten zu können oder?

0
@LaurinUniversum

zur Allgemeinbildung gehört sicher nicht das man über alles was "Allgemeinbildung" ist einen 10 Minuten vortrag halten zu können oder?

Sicherlich nicht. Aber dies nennt sich dann Hausaufgabe und du wirst im Leben noch häufiger mit Themen konfrontiert werden, die nicht mit Computerspielen und Autos zu tun haben.

Das Leben besteht nicht nur aus Freizeit und Gamen.

1
@Falkenpost

Wenn ich mich nur für Freizeit interessieren würde, würde ich ja nicht fragen ;) ich versuch das ganze nur so kurz wie möglich zu gestalten da ich nur noch 2 Tage Zeit habe weil ich zu viele Arbeiten die letzte Woche geschrieben habe. Ohne Fleiß keinen Preis (Autos)

0

Was möchtest Du wissen?