Wiederstandwert berechnen (R = U/I?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie ist denn die Schaltung aufgebaut? Einfach 2 Widerstände? Parallel oder in Reihe geschaltet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht garnicht! Entweder hast du 2 Spannungen und 1 Strom (Reihe) oder 2 Stöme und 1 Spannung (Parallel-Schaltung)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lawmaker
15.03.2016, 16:35

Ich meine den Wiederstandswert R=U/I...

0

U1/U2 = I2/I1
Einfach einsetzen und auflösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UlrichNagel
15.03.2016, 16:39

Das ist die Leistung, nicht der Widerstand!

0
Kommentar von CommanderKronos
15.03.2016, 21:42

Leistung P=U*I, hör auf zu heulen

0
Kommentar von CommanderKronos
15.03.2016, 21:42

und für mich klang das nunmal nach nem trafo

0
Kommentar von CommanderKronos
16.03.2016, 16:05

ist ja okay, ich meine den Ulrich da oben

1

Was möchtest Du wissen?