Wiedersprüchliche Gefühle?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach dich selbst glücklich. Menschen, die in anderen Menschen sprich in Beziehungen ihr Glück suchen, werden regelmäßig enttäuscht. Ihr Glück hängt dann vom anderen ab und wenn der mal nicht mehr will, sind sie in ihrer Abhängigkeit am Boden zerstört.

Such dir Leidenschaften/Hobbys oder einen Job, in dem du voll aufgehst. Probier ganz viel aus und lass dir von anderen Menschen nicht reinreden. Ich m22 hätte niemals gedacht, dass poledance auch als Mann Spaß machen kann. ^^

Leb nicht nach dem, was andere denken und sagen. Es ist dein Leben. Mach dir klar, dass du irgendwann sterben wirst und frage dich : wenn ich auf dem sterbebett liege, was für ein Leben will ich gelebt haben?

Lies gerne auch ein paar Bücher :

Was bei mir einen Mindsetwechsel verursacht hatte, war "Der Pfad des friedvollen Kriegers" und dann später "Miracle Morning" (gibt es auch auf deutsch)

Lies einfach, was dich interessiert :)

Und wenn du ne Frau kennenlernst, die du attraktiv findest und auf einer Wellenlänge bist, dann verschließe dich nicht davor. Du bist zwar schon wegen dem richtigen Job /Hobbys/Leidenschaften glücklich, aber sie ist dann noch die Kirsche auf der Sahnetorte deines Lebens.

Die Einstellung: "Ich geh nicht aus dem Haus da könnte mir ein Dachziegel auf den Kopf fallen" ist sehr ungesund.

Es gibt so viele tolle Menschen die es wie Du auch wert sind, geliebt zu werden. Auch Enttäuschungen wegstecken kann man lernen und wenn Du sie nur auf das Konto "Lebenserfahrung" buchst. Bring Dich deswegen nicht um das Vergnügen, immer wieder neue Leute kennen und vielleicht auch lieben zu lernen.

Man muss sich nicht immer gleich Hals über Kopf verlieben. Du kannst die Menschen die Du kennen lernst ja sehr gut einstufen: unsympathisch, interessant, sympathisch, möcht ich näher kennen lernen, Freundschaft und irgendwann Liebe. Nimm Dir Zeit und, Hand aufs Herz . . . ewige Treue muss nicht sein. Hauptsache Du bist eine gewisse Zeit glücklich.

Du bist noch jung hast aber schon viel negatives erlebt. Geh trotzdem mehr positiv durchs Leben. Glaub mir, dann kommt auch viel Positives zurück und wie gesagt: negatives auf Konto Lebenserfahrung und weiter machen! Du bist es wert geliebt zu werden! Das Leben ist so schön.

Viel Glück!

Eine Liebe scheitert genau dann, wenn du dich abhängig von der anderen Person machst. Probier es einfach. Gerade dann wenn du einen gefestigten Alltag hast, passt eine Beziehung gut rein

Ja, das kann klappen, und es ist es auch wert, keine Angst. Aber verlieb dich nicht gleich „Hals über Kopf“ und schon gar nicht einseitig! Wenn dir eine gefällt, finde bald heraus, ob du Chancen hast, triff dich erstmal mit ihr und nur dann leg allmählich deine Gefühle hinein. Oder vielleicht gibt es ja sogar eine, die sich für dich interessiert und das ein bisschen zeigt. Glücklicherweise gibt es viele nette Frauen, da solltest du dir keine Sorgen machen.

(Ich würde mir mehr Sorgen machen, wenn ich eine Frau wäre und einen netten Mann finden wollte – ganz im Ernst...)

Was möchtest Du wissen?