wiedermal von einem Spendensammler angesprochen....

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo hanna1980,

wie gut, Du hast alles Richtig gemacht. - Es gibt überall die sogenannten "schwarzen Schafe", die die Namen von Hilfsorganisationen - egal welcher - missbrauchen. - nick

Wenn Du Mal bei Google schaust, wirst Du aus dem Staunen nicht raus kommen, welche Missbräuche getätigt werden. - Leider in fast allen Bundesländern. - Und auch wie viele darauf rein fallen. - Meine Meinung ist immer, dass man es sich selber genau überlegen kann, vorallem in Ruhe. - D.h. - nicht von jetzt auf gleich entscheiden. - Und ganz richtig, wenn man irgendwo "Spenden" möchte, sollte man nie seine Bankverbindung angeben, sondern auf das besagte "Spendenkonto" überweisen. - Wie auch immer. - So wie Du es schilderst, hat Dich ein regelrechter "Abzocker" angesprochen, der absolut nichts mit dieser bzw. einer anderen "Hilfs-Organisation" zu tun hat, sonder einfach nur für "sich" - oder so - kassiert. - Wenn so was passiert sollte man der Organisation seines Bundeslandes einen "Wink" geben. - Um Mal bei den "Maltesern" zu bleiben - manche sind so dreist, dass sie z.B. in der "Maltester-Uniform" auch direkt vor der Tür stehen. Falls es klappt füge ich mal einen "Link" solcher Abzocke mir ran. - Allerdings bezieht er sich auf die Abzocke an der "Haustür" - ist vom Januar des vergangenen Jahres - und doch immer wieder aktuell. - nett-sag

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/betrueger-nutzen-malteser-uniform-aid-1.3153353

Grüssle

Natalie102013 17.03.2014, 19:03

Danke für den Stern - Grüssle

0

Also so gut kenne ich mich bei den "Malteser" eher nicht aus, aber diese Machenschaften kommen mir mehr als spanisch vor... habe noch nie gehört, dass man irgendwer die Bankverbindung angeben sollte, wird ja immer schöner...

Gib solchen Typen nie deine Bankdaten, hast alles richtig gemacht. Über das Spendenkonto welches dieser "Verein" ja anscheinend nicht hat, wärs OK gewesen, davor hätte ich mich aber über die Seriösität von den Leuten informiert und ob das "Spendengeld" dann nicht hinterher in alles, nur nicht Behinderte etc gesteckt wird. Also passt schon was du getan hast ^^

Was möchtest Du wissen?