Wiedermal überfragt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hm als Jugendslang heißt dass eher dass man zuviel Zucker intus hat und nun aufgeputscht ist... eben durch enormen Blutzuckeranstieg ;)

Alle Kohlenhydrate, die mit der Nahrung in unseren Körper gelangen, werden in Glucose umgewandelt. Wird permanent zuviel Zucker zugeführt, kann es langfristig zu Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels kommen. den sogenannten zuckerflash quelle:www.fh-campuswien

Zuckerflash hat glaube ich einen Zusammenhang mit Zuckerkrankheit. Ich glaube man bekommt einen "Zuckerflash", wenn kein Insolin verabreicht wurde.

Das was du meinst ist, glaub ich, ein Zuckerschock.

0
@crackthebugs

Meine Tochter hatte es aus der Bravo. Mein Ex-Mann ist diabetiker, hab aber da nie was von Zuckerflash gehört, nur was von Schock und Koma. Danke an alle.

0
@crackthebugs

flash = der Blitz
Zuckerflash = blitzartiges eintreten von Unterzucker

0

Das kommt in der Diabetes vor!Entweder eine Überzuckerrung,also zu hoher Zuckergehalt im Blut oder eine Unterzuckerrung!Beides ist Lebensgefährlich!

hatte ich ja garnicht so Unrecht, mit meiner eben aufgestellten Behauptung.

0

Zuckerflash | Phase 5

  1. Sept. 2007 ... Krankheitsbedingt musste ich einige Wochen auf Di- und Polysacharide verzichten (Kartoffeln, Mehl, Süßigkeiten, Brot, Milchprodukte mit ...

http://www.phase-5.net/dies-und-das/zuckerflash/

hast du Dir das mal durchgelesen?

0

In Hinsicht auf das Alter Deiner Tochter - und dem "Slang" unter 13jährigen - würde ich eher was anders vermuten:

Zuckerflash im Sinne von extrem Lust auf Zucker/ was Süßes / Schokolade haben. "Ich habe einen Flash" wird oft umgangssprachlich benutzt im Sinne von "ich habe voll Bock / Lust auf etwas".

Was möchtest Du wissen?