Wiederkehrender schmerz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne dass ich Arzt bin, folgende Fragen:

Wo sind die Schmerzen? Was sind es für Schmerzen? Dumpf, schneidend, stechend?

Folgendes könnte in Frage kommen:

Blinddarmentzündung
Verstopfung, Blähungen
Nieren-, Blasensteine, Gallensteine
Entzündung der Bauchspeicheldrüse
Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
Eierstockentzündung oder Zyste am Eierstock (Schmerzen verschwinden, wenn die Zyste sich leert)

Bei Frauen können Bauchschmerzen auch auf einen Herzinfarkt hindeuten.

Wenn es schlimmer wird, auf jeden Fall einen Arzt fragen bzw. jetzt am Wochenende ins Krankenhaus fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sarahhexe 25.06.2016, 23:33

Das ist ziehender stechenderSchmerz  hatte davor nichts gehabt.  

0

Das könnte alles Mögliche sein:

- akuter Blinddarm = kann sehr gefährlich werden

- Magen-Darm-Infekt = unangenehm aber nicht immer lebensgefährlich

Da Dich hier keiner untersuchen kann, muss es bei reinen Spekulationen bleiben. Ich würde Dir einen Besuch bei einem Arzt empfehlen - wie schnell der nötig ist, hängt von den Schmerzen ab. Die wiederum einfach mit Schmerzmittel zu unterdrücken, könnte auch gefährlich werden......

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ne Nierenentzündung sein oder ne Zerrung oder so. Ne Nierenentzündung aber nur falls du beim Wasser lassen Schmerzen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?