Wiederkehrende Blutungen?

1 Antwort

Ich Glaube, dass das normal ist und mal vorkommt. Aber sobald es irgendwie öfter vorkommt, solltest du mal zum Arzt und es checken lassen.

Sind die Blutungen normal?

Also ich müsste bis Sonntag Arilin vaginal Zäpfchen nehmen weil ich eine Entzündung hab. Jetzt habe ich immernoch leichte Blutungen manchmal. Ich nehme Pille. Ist das normal oder nicht?

...zur Frage

Ständige, unregelmäßige Blutungen trotz Pille?

Hi,

Bin so langsam echt verzweifelt. Ich nehme seit 3 Jahren ca. Die östrogenfreie Minipille. Hatte am Anfang die Damara, dann Desofemono, danach Desogestrel Aristo, jetzt wieder Desofemono. (bei Kassenpatienten kriegt man ja immer das momentan günstigste). Die Pillen sind aber anscheinend alle "Wirkstoffgleich". Trotzdem hatte ich lange unter Damara und Desogestrel Aristo kaum Probleme, meine Blutungen waren (bis auf vielleicht alle 2-3 Monate mal ein zwei Tropfen) komplett weg. Inzwischen habe ich schon ein halbes Jahr lang (seit ich die Desofemono nehme ca.) beinahe ständig Blutungen. Nicht besonders stark, aber langanhaltend, bis zu zwei einhalb Wochen, dann vielleicht eine Woche nichts und dann gleich wieder!!! Vorallem Scheint mir, dass Sex das ganze verstärkt. Ich hatte vor kurzem erst leichte Blutungen, dann war ich gerade zwei Tage "blutfrei", hatte dann sex und jetzt, 2 Tage später, direkt wieder Blut! Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Bin echt langsam verzweifelt. Hatte schon eine Hormonersatztherapie mit Estrogen (davon wurde mir unglaublich übel), das hat es aber vorübergehend verbessert... Aber auch nicht perfekt. 😫😫

Liebe Grüße ShuTo

...zur Frage

Trotz Zwischenblutungen Pille weiter durchnehmen?

Hallo:)
Ich nehme seit März die Pille und nehme sie auch durch weil ich wegen starken Regelschmerzen meine Tage nicht während der Abizeit haben möchte. Ich habe heute den zweiten Blister aufgebraucht. Seitdem ich die Pille nehme, hab ich immer ganz leichte Blutungen gehabt. Weil es so wenig war, dachte ich, es läge daran, dass sich mein Körper noch an die Umstellung gewöhnen muss. Seit ca einer Woche habe ich aber relativ starke Blutungen, fast so wie eine leichte Regelblutung und die Konsistenz ist teilweise auch „schleimig“. Normalerweise sollte man bei Zwischenblutungen ja sofort die Pillenpause einlegen, habe ich gelesen, und eigentlich wäre ja jetzt auch meine Pillenpause dran, aber wie gesagt möchte ich sie ungern während des Englisch Abis haben. Kann ich also die Pille gefahrlos weiter nehmen und erst in 21 Tagen meine Pillenpause machen?
Danke im Voraus!

...zur Frage

Blutung und Schmerzen nach Fingern?

Hallo,

mein Freund hat mich gestern gefingert (bin noch jungfrau) und er war nicht so sanft, weshalb es Irgendwann stärker weh getan hat. Ein paar Stunden später hatte ich leichte Blutungen (Habe nicht meine Tage, nehme die Pille) und dolle Schmerzen.

Kann es sein dass das Jungfernhäutchen gerissen ist oder woran könnte es liegen?

danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?