Wiederholungstäter Geschwindigkeit und Abstand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

du hast das mit der Wiederholungstat schon ganz gut selbst erklärt.

Von daher gilt das nicht, wenn der erste Verstoß ein zu geringer Abstand und der zweite eine Geschwindigkeitsüberschreitung war.

Alles Weitere kommt jetzt aber auf deine zwei Eintragungen an und was da genau vorgefallen ist. War das auch wegen Abstand oder etwas ganz anderes?

Es kann also durchaus sein, dass dir diese Eintragungen auch jetzt bei der Geschwindigkeitsübertretung zum Verhängnis werden.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


das dumme Schild nicht gesehen.. egal..

Das Schild war sicherlich nicht dumm.

Außerdem merkt man sehr wohl, ob man mit 100 oder mit 130 km/h unterwegs ist. Wenn nicht, muß man wohl schon sehr unkonzentriert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aboutblank123
06.03.2017, 16:20

ich seh schon... hier gibts nur hilfreiche Antworten

ich hab doch nicht gesagt, dass ich nicht gemerkt habe, dass ich zu schnell war? Ich hab nicht gesehen, dass auf 100 begrenzt wurde! Aber ich bin wohl der einzige Mensch mit Fehlern hier ;)


0

Was möchtest Du wissen?