Wiederholung eines Hydrops Fetalis bei Folgeschwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Erstmal mein Beileid. Ich kann nachvollziehen, dass diese Erfahrung sehr schlimm war für euch.

Für solche Fragen lege ich dir Hr. Dr. Bluni ans Herz. Er ist Gynäkologe und hat ein eigenes Forum auf rund-ums-baby.de

Alles Gute für Euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?