Wiederholung der 12.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst immer freiwillig wiederholen.

Allerdings musst du schauen, dass es bei vielen Schulen eine "2x"-Regelung gibt. Du kannst einmal ein Jahr wiederholen, beim 2. Mal durchfallen oder nicht bestehen ist Schluss und du gehst unter Umständen ohne Abschluss nach Hause.

Sprich mal mit einem deiner Lehrer darüber. Die Anträge stellst du dafür im Sekretariat beim Direktor.

Kann übrigens wirklich Vorteile bringen - ich hab damals in Mathe ein Jahr total versagt. Nach der Wiederholung bin ich gleich 4 Notenpunkte hoch geklettert.

Es werden übrigens dann aber alle Noten gestrichen, die du in dem Jahr hattest. Auch wenn Gute dabei sind, wirst du dir die dann neu verdienen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir ein ärztliches Attest besorgen, in dem das befürwortet wird.

Du darfst maximal 4 Jahre in der Oberstufe verbringen, unabhängig davon darfst Du die Abiturprüfung einmal wiederholen.

Ich wünsch Dir alles Gute und vor allem gute Besserung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freiwillig wiederholen kannst du eigentlich immer. Aber red doch mal mit den lehrern der Oberstufe, dem sekretariat oder ggf dem direktor :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fragst du am besten entweder deine Lehrer oder bei euch im sekretäriart nach die können dir da am besten und genauesten weiterhelfen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage deinen Tutor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?