wiederholtes problem mit meiner periode :/

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hast du viell. an Gewicht zugenommen oder bist allgemein molliger? Hast hormonelle Probleme? Oder vielleicht welche bekommen und du weißt es noch nicht! Zysten schließe ich mal aus wenn du schon beim FA warst!? Wurde ein Ultraschall gemacht? Ich hatte selbst lange Probleme, Mönchspfeffer hat etwas geholfen, ansonsten Gewichtsabnahme und noch mehr Bewegung. Wenn die Unregelmäßigkeit bestehen bleibt schließe ich Stress komplett aus. Und nur weil man beim Arzt war, heißt das nicht dass einem geholfen wurde ;) Ich sprech da aus Erfahrung, zur Not mal Arzt wechseln ;)

naja ich hab wirklich keine modelmaße -.- hab auch etwas zugenommen, aber das eig schon letztes jahr u da war ja noch alles ok. hm naja das mit mönchspfeffer werd ich wohl mal ausprobieren, kann ja ned schaden. danke! ultraschall wurde beim FA keins gemacht. nur abstrich u ss-test.

0
@h0neym00n

Hey! Also zunächst mal möchte ich dir auch sagen, dass man sich nicht gleich sorgen machen muss. Wenn du beim FA warst und der meint du bist soweit gesund, ist es ja mal nicht gefährlich! Wenn es sich aber nicht einkriegt, oder dich sehr stört, dann würde ich dir auch zu Agnofem raten, wie schon vorher jemand. Das ist eben nur pflanzlich, also nicht gleich eine Hormonbombe, und die harmonisiert den Zyklus wieder. Bei mir hat das gut funktioniert. Auch dabei brauchst du allerdings ein bisschen Geduld, denn es braucht ein paar Monate bis es wirkt.

0

Das kann so viele Ursachen haben (unregelmäßiges Leben - Wechselschichten z. B.), ein bestehender, vielleicht verdrängter Kinderwunsch, die Vorfreude auf Urlaub etc.... Hatte ich auch öfters.

also kopf machen würd ich mir jetzt mal keinen, das kann schon normal sein. aber wenn die unregelmäßigkeit zur regelmäßigkeit wird dann ist es vlt doch besser wenn man sich rat holt.. kennst du vlt mönchspfeffer? es hilft, den zyklus anzukurbeln und ihn wieder regelmäßig zu machen. nebenbei gehen auch regelschmerzen und pms weg. ich hab das früher auch genommen, nämlich agnofem (besteht aus mönchspfeffer und alkohol, in tropfenform), weils bei mir auch so unregelmäßig war. hat echt super geholfen. kannst dich ja mal in der apotheke informieren.

Wart noch ein bisschen ab vielleicht muss sich dein Körper noch von dem Stress erholen auch wenn du der Meinung bist dir gehts gut

Du machst dir doch gerade wieder selber unnötigen Stress! Wenn das stressbedingt ist dauert das eine Weile bis sich dein Körper wieder "erholt" hat, also mach dir nicht so viele Gedanken erstmal. Warte ab.

Du warst beim Arzt. Wenn es noch weiterhin danach bleibt würde ich nochmal hin. Du kannst jedesmal wenn sie ausbleibt zum Arzt gehen- dafür sind die immerhin da und werden dafür bezahlt! :)

Liebe Grüße

naja es wundert mich einf weil es nun schon zum 3. mal is. u ich hatte NIE probleme damit seit 5 jahren konnt ich mich imma verlassen drauf. u plötzlich is alles anders

0

kauf dir mal agnocaston, das ist rezeptfrei und hilft sehr gut.

Wie alt bist du denn? Machst du Ausdauersport bzw. Leistungssport?

ich bin 20, werde im januar 21. mach keinen leistungssport bzw ausdauersport.

0

Was möchtest Du wissen?