Wiederholter Katzendurchfall - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie alt ist dein Kater?

Was für Tabletten waren das, die ihr vom TA bekommen habt?

Ist der Kater entwurmt? Wurde eine Kotprobe auf Parasiten untersucht? Das wäre sehr wichtig!

Bitte sieh zu, dass du mit dem Kater umgehend zu einem anderen Tierarzt kommst, und nimm gleich eine Kotprobe zur Untersuchung mit. Bis dahin achte bitte darauf, dass dein Kater viel trinkt, gib ihm KEIN Trockenfutter (er verliert im Moment eh schon zu viel Flüssigkeit).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu einem anderen tierartz gehen,wie kann man nur so unbeholfen sein.das tier hat doch große not!! ist er entwurmt?? ist er auf giardien untersucht worden?? ( das sind einzeller,die die darmwand beschädigen und immer wieder durchfälle hervorbringen.man sammelt kot über mehrere tage ,und der wird untersucht,weil nicht immer in jedem kotabsatzt giardien enthalten sind.)den arzt mal darauf aufmeksam machen.

zum fressen bekommt er nur gekochtes hühnchen mit reis und pürrierten möhren.eine woche lang und immer aufs trinken achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh je...Vielleicht hat er auch eine Futterunverträglichkeit? Koch ihm mal Hühnchen mit Reis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duffy
03.10.2011, 18:55

frisst er leider nicht :(

0

um gottes willen. sofort einen anderen tierarzt aufsuchen!
ist er denn alt? die tabletten haben ja offensichtlich nicht die ursache des durchfalls behoben. lasst ihn am besten heute noch in einer klinik untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?