Wiederholt ohne U-Bahn Ticket angetroffen - Anzeige?!?!

4 Antworten

Also was ich sicher weis ist dass du in einem Register vermerkt bleibst! Also wenn du erwischt wurdest dann auch wenn du zahlst bleibt dein Name im System. Daraus werden aber die Fälle nach einem halben Jahr gelöscht. Dann hab ich von Kumpels gehört dass wenn man mehr als 3 mal im Halbjahr erwischt wird man eine Anzeige bekommt aber ich wurde in den letzten 6 Monaten 4oder5 mal erwischt, meistens nachts wenn ich vom ausgehen Heim Fahr weil ich da zu Hacke bin oder das Ticket verloren habe... Hab Aber immer sofort am folgenden Tag gezahlt und bis jetzt hab ich noch nichts von ihnen gehört... :D also würde ich mir nicht so sorgen machen... :p

Das heisst genau: Erschleichen von Leistungen und ist ein Straftatbestand. Die MVV macht das wirklich mit der Anzeige, da vermutet werden kann, dass du auch weiterhin Schwarzfahren könntest und die Höhe der Strafe bisher bei Dir nicht geiwkt haben könnte.

Also schnell bezahlen!!

Sagen wir es mal so du hast Glück gehabt das du nicht schon beim ersten mal keine Anzeige bekommen hast. Ich würde jetzt nicht gerne in deiner Haut stecken!

Niemand bekommt sofort beim ersten mal ne Anzeige,wenn man beim Schwarzfahren erwischt wird. Es sei denn, man kann oder will sich nicht ausweisen,dann können die Kontrolleure die Bullen rufen. Und da der Fragesteller eh bezahlt hat, wird ihm jetzt GAR nichts mehr passieren.Er sollte es in Zukunft nur unterlassen.

0

BVG Ticket nicht entwertet und kontrolliert worden...

Mich hat man gestern in der S-Bahn kontrolliert. Zwar hatte ich ein Ticket, allerdings habe ich dieses schon morgens in der U-Bahn gekauft und wollte es dann abends für die S-Bahn nutzen und dort dann auch erst entwerten, was aber nicht ging, weil das Ticket nicht in den Entwerter passte. Bis gestern hat man mir mein Ticket dann entweder beim Kontrollieren in der Bahn entwertet, oder ich musste aussteigen und mir einen passenden Entwerter suchen. Gestern allerdings wurden gleich meine Personalien aufgenommen und ich soll jetzt 40€ bezahlen, was ich aber irgendwo nicht einsehe. Wie stehen also meine Chancen, dass ich die Strafe doch nicht bezahlen muss, wenn ich mich mit der BVG auseinandersetze?

...zur Frage

Ich habe MVV-Semester ticket. Kann ich von München Hauptbahnhof bis Freising mit DB-Regionalzügen fahren oder nur mit S-bahn S1 ?

...zur Frage

Kann man wegen schwarzfahren eingezeigt werden?

Sagen wir man fährt 1-2x Schwarz ein einem Jahr Daraufhin 1 Jahr lang immer mit Fahrkarte Und dann wird man 2 Jahre nach dem letzten mal wieder kontrolliert, wo man keine Fahrkarte nachweisen kann. Ist es dann möglich angezeigt zu werden, obwohl man 1 Jahr lang nicht mehr kontrolliert wurde?

...zur Frage

Fahrkarte vergessen und muss 40€ zahlen.

Also ich hatte vergessen eine Fahrkarte(s-bahn) zu kaufen, da ich die bahn erwischen wollte, dann kam ein Kontrolleur(oder wie der heißt) und jetzt muss ich 40 Euro zahlen. Es ist mein erstes mal und ich krieg noch einen Fahrschein vom MVV(für die schule und es war ein Schultag). kann ich irgendwo hingehen und dort die strafe rückgängig machen oder irgendwas in der art das ich die 40€ nicht mehr zahlen muss?

...zur Frage

Karte entwertet dennoch Schwarzgefahren?

Ich bin in München U-Bahn gefahren mit meiner Freundin. Ich hab einen Streifen ausgelassen und dann gestempelt. Somit habe ich 2 Streifen entwertet. Der Kontrolleur meinte dann, das das so nicht geht, ich hätte für sie auch Stempeln müssen. Jetzt soll ich 60€ bezahlen obwohl ich eigentlich nicht Schwarzgefahren bin, da ich ja genug Streifen entwertet habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?