Wiedergutmachung Freund?

4 Antworten

Es klingt so, als sei es eine Kleinigkeit gewesen, die zum Streit geführt hat. Vielleicht war einer von euch schlecht drauf und suchte förmlich nach einer Auseinandersetzung? Solche Tage und Zeiten gibt es. Jetzt überleg dir, was dein Freund mag, back einen Kuchen, lade ihn ein zum Musikhören, habt Spaß in der Kletteranlage.....du kennst ihn doch am besten!

Lass ihn einfach schmollen! Er will dir doch nur ein schlechtes Gewissen machen, damit er dich in der Hand hat und sich selbst als moralischer Gewinner betrachten kann! Immer hart bleiben! :-)

Hei:)

Es kommt natürlich auf darauf an um was es ging, denn wenn es nur eine Kleinigkeit gewesen ist, finde ich es schon übertrieben etwas als Wiedergutmachung zu fordern :o Zurück zu deiner Frage:) Ich gehe davon aus das du weiblich bist (wegen deinem Namen) und dein Freund männlich oder? Es kommt jetzt natürlich darauf an, was er denn mag und was nicht :o Einerseits wäre es schon schön ihm eine Kleinigkeut zu kaufen, was ihm gut gefällt oder wenn du ihm irgendwie beweisen könntest wie wichtig er dir ist :x

Was möchtest Du wissen?