Wiedereingliederung Pflicht?

3 Antworten

Man muss diese Wiedereingliederung nicht machen, jedoch ist diese nach langer Krankheit empfehlenswert. Man ist während der Wiedereingliederung immer noch krank geschrieben und erhält Krankengeld.

ist dies nun aus der Sicht des Arbeitgebers??? Wenn der Arzt es zustimmt sollte eine Eingliederung erfolgen oder der Arbeitnehmer ist weiter hin Krank so hat man mir es mal erzählt

Lies doch bitte nochmal die Frage....

0
@windsbraut0307

ok entschuldigung du darfst auch voll wieder arbeiten solltest dich aber von deiner KK gesund schreiben lassen

1

Die Wiedereingliederung ist ein ANGEBOT. Zwingen kann dich dazu niemand.

Aber ohne diese Wiedereingliederung bist du eben nicht mehr vermittelbar. Dann bist du schnell beim Sozialamt.

Nein, soweit ist es in diesem Fall des Arbeitnehmers noch nicht. Er bezieht aktuell Krankengeld und befindet sich noch im Beschäftigungsverhältnis.

Warum ist man denn ohne Wiedereingliederung nicht vermittelbar?

0
@windsbraut0307

Wenn er seine Aufgaben nicht mehr erfüllen kann, muss der AG ihm kündigen.

0

Was möchtest Du wissen?