Wiedereingliederung neu anpassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest zuerst mit deinem Arzt sprechen. Er wird dann bezüglich der Aufstockung von weiteren zwei Stunden einen entsprechenden Bericht schreiben, den auch die Krankenkasse erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt mit Deinem Arzt reden und ihm genau das sagen, was Du hier geschrieben hast.

Wenn es noch nicht geht, dann geht es noch nicht. Punkt. Dafür ist die Wiedereingliederung da. 

Der Arzt wird dann entsprechend veranlassen, dass Du bei 2 Stunden bleibst oder wie auch immer. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, so wie Du es machst, ist es perfekt.


Alles Gute, das wird!


🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?