Wiederbeschaffung polnischen EU-Führerschein

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da musst du dich wohl oder übel an die polnische Führerscheinbehörde wenden, die dir den Schein damals ausgestellt hat.

Auch in Polen wird es eine Stelle Strassenverkehrsamt) geben , die sämtliche Daten der Führerscheine verwaltet. Ansonsten kontaktiere die sogenannte Unternehmensberatung auf Usedom. Wichtig ist , dass die gesamte Sache damals legal abgelaufen ist , sonst wirst Du Schwierigkeiten bei der Neubeschaffung haben , denn ich vermute , dass Du vorher bereits einen deutschen Führerschein besessen hast.

Hast Du den Führerschein über einen Vermittler erwoben?

Ja, es wurde alles durch eine Unternehmensberatung auf der Insel Usedom gemanagt, ich bin faktisch immer auf Ankündigung zu den vereinbarten theoretischen und praktischen Fahrstunden wochenweise gefahren und habe alles durch die Unternehmensberatung dann ausgehändigt bekommen.

0
@BertiG

Dann bleibt Dir der Weg nach Polen nicht erspart wenn die das für dich nicht machen. Sie könnten Dir aber wenigstens verraten welches Amt in Polen den Führerschein ausgestellt hat.Dann dürfte eine neue Erteilung kein Problem sein.

0
@kawadriver1

geht auch ohne dass er da infährt.... mit einer vollmacht.

kontaktier mich mal bitte

bei euro-gaz.de.vu

mfg

angy

0

Was möchtest Du wissen?