wieder schwanger werden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum eine Ausschabung,hast du denn das Kind abtreiben lassen oder war mit der SWS etwas nicht i.O.?

Es gibt keine Beweise ,dass sich eine längere Pillen-Einnahme negativ auf die Fruchtbarkeit auswirkt.Die Hormone haben sich bereits nach 4-6 Wochen im Körper abgebaut und der normale Zyklus pendelt sich ein. Die meisten Frauen werden innerhalb von 6 -12 Wochen schwanger oder innerhalb 1 Jahres.Natürlich ist das bei jeder Frau anders.

ich musste aus medizinischen gründen einen abbruch vornehmen, weil das herzchen nicht richtig geschlagen hat und es behindert geworden wäre. jetzt nach fast einem halben jahr fühle ich mich wieder bereit auch wenn es noch sehr weh tut. ich habe jetzt am 19+20.03 meine fruchtbaren tage, denkst du, dass ich dann auch schon schwanger werden kann? ich habe vorher die pille auch nicht ganz regelmäßig genommen

0
@cosmicgiirl

Deine Fragen muss man jetzt nicht verstehen oder?

Vor 13 Stunden hast du geschrieben, dass du obdachlos bist, eine Betreuerin hast und die Schule in einem Jahr wieder anhängen möchtest.

Jetzt fragst du, wann du wieder schwanger werden kannst.

Warum stellst du solche Fragen nicht deiner Ärztin oder deiner Betreuerin?

Es ist dein Leben, aber unter diesen Bedingungen würde ich mir selber überlegen, ob ich jetzt schon ein Kind haben möchte. Schon aus finanziellen Gründen, außer man möchte auf die Allgemeinheit angewiesen sein.

Aber es ist deine Entscheidung nur klappt das in den meisten Fällen ganz schwer, wenn überhaupt, mit einem Baby / Kleinkind nochmal die Schulbank zu drücken.

0
@Turbomann

unnötiger kommentar.. ich habe meiner 17 jährigen schwester erlaubt eine frage über mein konto hier zu stellen weil sie sich nicht extra ein konto machen wollte. ich selber bin 24, bin verlobt, habe eine wohnung und eine abgeschlossene ausbildung zur krankenpflegerin

1
@cosmicgiirl

Dein Zyklus braucht ersteinmal ein paar Wochen bis er sich wieder auf "ohne Pille" eingestellt hat.Auch wenn du nun die Pille abgesetzt hast,heißt das nicht automatisch das in diesem Monat auch schon ein Eisprung stattfindet,der ja nötig ist um überhaupt schwanger zu werden.Sicher gibt es auch einige Frauen die sofort nach Absetzen der Pille schwanger werden,aber setze dich nicht unter Druck mit einer erneuten SWS,gehe es gelassen an.Denn wenn man zu verkrampft an die Sache rangeht,klappt es meistens nicht.

Wünsche dir alles Gute !

0

Das kann keiner sagen. Wenn du deinen Zyklus beobachten willst, kannst du dich mal über nfp/sensiplan informieren. Alles andere ist nur Rätselraten.

Fruchtbare Tage kann man nicht berechnen.

Also irgendwie verstehe ich es nicht richtig erst nimmt man eine Ausschabung vor liest sich im ersten Moment wie Abtreibung und dann will man wieder ein Baby, Kann man sich das nicht vor 5 Montagen überlegen können?

Es geht im ein Leben und nicht nach einem Prinzip heute ah ein Baby morgen sieht man die Verantwortung nein doch nicht

Dann lieber noch 1 Jahr pille verhüten Gedanken sammeln und dann weiterüberlegen

Sorry

Ich wollte es behalten aber es gab gesundheitliche probleme. das herzchen hat nicht richtig geschlagen und es wäre zu 80 % behindert geworden. jetzt wollen wir es nochmal versuchen.

0
@cosmicgiirl

Es tut mir wirklich von Herzen leid und bedauer auch meine dafür so harte Antwort !!

Ich denke je mehr ihr euch jetzt auf die nächste geplante SSW einstellt und versteift desto schlimmer sieht die Frustration aus.

Setzte nach Rücksprache mit deinem Frauenarzt langsam deine Pille ab und versucht es locker und nicht verkrampft ;-)

Toi Toi Toi für die Zukunft

0

Was möchtest Du wissen?