Wieder rauchen nach 1 jahr?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

du bist, wenn du 9 jahre geraucht hast, bist du raucher. die erste, die du anfasst, bringt dich wieder drauf.

um dein gewicht zu halten hättest du mit dem zeitpunkt wo du das rauchsen aufgehört hast, jeden tag 200 kalorien weniger essen müssen, als vorher. aber wahrscheinlich hast du aus "entzugsstress" eher mehr gegessen.

du hast einfach nur schwierigekeiten, mit stress umzugehen. dagegen solltest du dringend was tun.

die krankenkassen bieten super kurse an, mit denen du stressbewältigung trainieren kann. das kostet auch nicht mehr, als wenn du wieder rauchst. und es ist viel besser für deine gesundheit. die kilos wirst du übrigens auch wieder los. ein bisschen mehr disziplin - und keine übersprungshandlungen bei stress.

ausser vielleicht meditation und sport.

das zweite mal mit dem rauchen aufzuhören - das schaffen die meisten nicht. und irgendwann sagst du dir, wie blöd du gewesen bist, dass du wieder angefangen hast...

----------------------

ach ja - ich hab vor 12 jahren aufgehört - nach wesentlich mehr als 9 jahren. mit nem kumpel zusammen. der kumpel hat nach etwa 1 jahr wieder angefangen und raucht heute noch - und zwar bereits mit gesundheitlichen folgen. ich hab nie wieder ne kippe angefasst.

das erste jahr ist relativ einfach. so nach etwa 4 jahren insgesamt bist du wirklich "clean".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cinderella01
03.06.2016, 20:59

Das mit dem abnehmen gehe ich schon an klappt bis jetzt ganz gut. ich denke immer es wird mir besser gehen wen ich wieder rauche was blödsinn ist ich weiß. es ist Tatsächlich das 2 mal das ich aufhöre aber davor war es weil ich schwanger geworden bin. Da habe ich 10 monate nicht geraucht aber das versteht sich von sich selbst.

1
Kommentar von Cinderella01
03.06.2016, 21:05

Danke ich werde es versuchen durchzuhalten

1

die 3 Kippen am Tag machen alles kaputt, ich hatte es mal nach dem Aufhören aufs Wochenende beschränkt und schon war ich wieder drin.

Der Suchtdruck kommt vom Stress. Abnehmen kannst du mit Sport und hiermit auch den Stress dämpfen. 

Sobald du die erste Zigarette rauchst, bleibt es nicht bei 3. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cinderella01
03.06.2016, 20:54

Ich weiß nur leider sehe ich jetzt mehr Vorteile als nachteile ... erst wen ich wieder richtig rauche sehe ich die Nachteile :(

0
Kommentar von Cinderella01
03.06.2016, 20:55

Nach wie langer zeit hast du wieder angefangen? und rauchst du immer noch?

0

tipp: auf keinen fall wieder mit rauchen anfangen.

ich würde wegen der pfunde bisschen anfangen zu schwimmen und etwas die ernährung im blick lassen.

aber ich würde mir die 1 jährige nichtraucherkarriere nicht kaputt machen.

die erste zeit ohne zigarette war bestimmt hart, viel härter als diese seltenen schmachtattacken, die du grade hast.

du wüsstest nicht, ob das aufhören nochmal so gut funktionieren würde, wie es bisher geklappt hat.

und bei 3 zigaretten am tag wird es bestimmt nicht bleiben, du würdest irgendwann wieder in alte gewohnheiten fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein eigentliches problem ist es aber das mein verlangen nach Zigaretten immer stärker wird.

Ignoriere Dieses "Verlangen" , es geht von alleine weg 

Aus gesundheits gründen habe ich aufgehört. Nun habe ich aber auch dadurch so um die 10 kilo zugenommen die ich jetzt wieder abnehmen möchte

Weniger essen und / oder mehr Sport 

Ich träume fast jede nacht wieder zu rauchen... vielleicht auch weil ich grad ziemlich unter stress leide.

Zigaretten verhindern keinen Stress, Zigaretten machen nur zusätzlichen Stress

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ging es genauso wie dir, habe nach einem Jahr auch wieder angefangen :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe vor über acht Jahren aufgehört, nach 27Jahren qualmen

mach's nicht , nicht drei und auch nicht fünf am Tag , das klappt nicht !!!!

man hat immer mal wieder Verlangen , das vergeht auch wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst es nicht schaffen bei 3 am Tag zu bleiben, lass es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?