Wieder mal eine Komma-Frage

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommas trennen einen Satz von dem anderen (Neben/Haupt)satz. Wenn Du nur warum, wohin oder so schreibst, kommt da kein Komma hin, weil das Prädikat fehlt.

heikephs 28.07.2009, 10:21

Bei Ellipsen gilt das nicht.

0

alle angeführten Sätze (oder eher Krüppelsätze): MIT Komma

Ich würde bei allen aufgeführten Beispielen das komma weglassen!

"Weisst Du was?" aber: "Weisst Du, was ich gestern gemacht habe..."

Seit der Rechtschreibedings bin ich vielen Sachen auch nicht sicher (verweigere ganz bewusst die Kleinsachreibung von Du und Sie).

heikephs 28.07.2009, 10:20

Das mit Du und Sie finde ich gut bei Dir, aber "Weißt Du" schreibt man immer noch mit "ß", weil es nach einem langen Vokal steht (ss nur nach kurzem Vokal).

Doppelvokale gelten immer als lang.

0
heikephs 28.07.2009, 18:17
@Katzewanda

Ich bin so frei und bleibe bei der alten Rechtschreibung (und lasse mich nicht manipulieren) - ich bin davon überzeugt, daß auf diese Weise nur wieder Unsicherheit und Haltlosigkeit ins deutsche Volk getragen werden soll und ein Keil zwischen die Generationen geschoben. Außerdem waren mit einem Schlag die schönen alten Bücher mit den guten Werten "wertlos" - ein geschickter Schachzug! Achte mal auf die Inhalte der neuen Bücher, Du wirst erstaunt sein!

0
Katzewanda 28.07.2009, 18:54
@heikephs

Das ist wohl wahr, die "neuen" Bücher sind derart auf Masse gemacht und werden konsumiert, ohne dass wahre Werte vermittelt werden, was ja auch nicht beabsichtigt ist. Aber der wahre Sinn der RR ist wohl der, dass sämtliche Standartwerke natürlich neu gedruckt werden mußten, ganz abgesehen von Schulbüchern und Formularen. Bin ja auf die nächte Reform neugierig, in der Krise braucht man sowas...;)

0

kommt drauf an wie du es dann aussprichst, wenn du es schreibst, dann würde ich aufjedenfall ein komma benutzen

melone 28.07.2009, 10:20

Na z.B. in solchem Kontext:

Meine Freundin spricht nicht mehr mit mir. Keine Ahnung warum...

Oder:

Weißt du was? Wir könnten doch heute ins Kino gehen!

Ohne Komma sieht es für mich ein bisschen komisch aus. Aber ich bin mir nicht sicher, ob man wirklich eins braucht.

0
heikephs 28.07.2009, 10:23
@melone

Eine Regel wäre hier nicht schlecht.

Ich versuchs mal nach Gefühl:

Oben würde ich eins setzen, weil fehlt: "... , warum sie das macht"

Bei "Weißt Du was?" nicht. Das ist doch ein feststehender Ausdruck.

Höchstens als Antwort auf die Frage: "Peter hat etwas verloren. Weißt Du, was?"

0

Kommas sind hier völlig fehl am Platz.

heikephs 28.07.2009, 10:17

Wenn schon, dann Kommata... ;-)

0
MeinKoeln 13.12.2009, 20:29
@heikephs

Die Mehrzahl von "Komma" ist "Kommas" oder eben "Kommata". Heutzutage lernt man in der Schule Kommas.

0

Was möchtest Du wissen?