Wieder in der alten Firma - Wann kann ich Urlaub nehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum solltest Du erst nach 6 Monaten Urlaub nehmen können? Was ist eigentlich mit dem Urlaub vom letzten Jahr passiert?

Wenn Du im Oktober 2015 im Betrieb angefangen hast, hast Du ja im letzten Jahr schon Urlaubsanspruch erworben. Wenn Du am 1. Oktober den ersten Arbeitstag hattest stehen Dir für diese drei Monate 3/12 des im Betrieb üblichen Urlaubsanspruchs zu. Hast Du diesen bekommen? Wenn nicht, muss der AG Dir den bis 31. März diesen Jahres noch geben sonst verfällt er.

Das Gesetz verbietet keinem AG dem AN vor Ablauf der 6 Monate Urlaub zu nehmen. Es sagt nur dass ein AN nach einer Wartezeit von 6 Monaten den vollen Urlaubsanspruch erwirbt (§ 4 Bundesurlaubsgesetz). Den Teilanspruch von 1/12 erwirbt ein AN aber von Anfang an für jeden vollen Monat des Arbeitsverhältnisses (§ 5 Bundesurlaubsgesetz).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist nicht richtig!

Urlaub ist zu bezahlen. Nach 6 Monaten hast Du Anspruch auf den gesamten Jahresurlaub. Jetzt also nur Bröckchenweise, pro Monat 1/12 des Jahresurlaubes.

Der AG hat den Urlaub genehmigt, also ist er zu vergüten. Selbst wenn es über den bisher erworbenen Anspruch hinaus ginge.

Mit der Probezeit hat das nix zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?