3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer sich mit dem Benutzernamen anmeldet und eine Antwort in das Eingabefeld schreibt, wird anscheinend vom System als untätig eingeordnet und nach einer gewissen Zeit automatisch und ohne Warnung abgemeldet. Wer dann nach einer längeren Zeit des Schreibens, Nachdenkens oder Berichtigens von Fehlern die Antwort abschickt, erscheint unter der Bezeichnung "Gast". Dies ist mir leider schon passiert (allerdings nicht in diesem Fall).

Zu einer Anfrage wegen dieses Vorfalls habe ich gerade eine neue Nachricht vom gutefrage.net-Taem erhalten, in der steht: "Zu den Gastantworten kommt es (trotz eingeloggten Zustands) nach Ablauf einer Session - wenn man länger als 30 Minuten an einer Antwort schreibt."

0

Hallo demosthenes, ich habe die Antwort auch gelesen und dachte erst an den Nicknamen "Gast", aber nun habe ich noch mal geschaut, und es steht "von einem Gast". Also ich denke hier können nur die netten Leute vom gf- Team helfen.

Hätte ich auch vermutet, aber es ist ja wohl inzwischen geklärt. LG

0

Auf die Idee, dass sich hier jemand den Nickname "Gast" gewählt hatte, war ich zuerst auch gekommen - hatte bei der Überprüfung ebenso wenig Erfolg gehabt.

0

Ich habe noch einige Antworten gesehen, und glaube dass sich die GF-Betreiber entschied die Gaeste doch zuzulassen... Waere auch OK, wenn es bleibt.

Es scheint sich ja inzwischen geklärt zu haben - glücklicherweise ohne die Gäste als Autoren wieder zuzulassen.

0

Was möchtest Du wissen?