Wieder einmal die Frage: Wie kann ich schnell und viel abnehmen ohne Sport?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ohne Sport bzw. Bewegung geht es nicht. Dann mach halt "langsame" Sportarten. Und stell deine Ernährung um.

Das, was du jetzt zum Abnehmen machst, musst du bis an den Rest deines Lebens durchziehen. Also finde etwas, was zu deinem Leben passt!

Hilft Volleyball beim abnehmen?

0

Informier dich mal über die Paleo-Ernährung. Du musst sie natürlich nicht knallhart durchziehen, aber lernst auf diesem Wege sehr viel darüber, wie der Körper funktioniert und warum man dick wird.

Gib einfach "Paleo" in Youtube (Urgeschmack ist ein guter Kanal) und Google ein, da wirst du sehr schnell fündig werden.

Da wird nämlich hinterfragt: Wozu ist der Körper eigentlich da, warum ist er so, was braucht er, um wie zu funktionieren?

Ich habe mal ganz viel abgenommen, indem ich mich paleo ernährt hab. ;) Bzw. ernähre mich heute noch so und werde es für immer tun. Keine Heißhungerattacken, keine Gelüste, im Einklang mit dem Körper sein und ganz gechillt abnehmen, ohne den Hintern zu bewegen. ;) Einfach, weil man den Körper anständig füttert.

Ich muss doch noch betonen, wie viel Blödsinn in den anderen Antworten steht!

Der Körper unterhalb deines Halses funktioniert komplett ohne Kohlenhydrate. Das einzige, was diese braucht, ist dein Gehirn. Das heißt, du solltest eigentlich sowieso nur ganz wenig zuführen, könntest aber theoretisch auch gar keine zu dir nehmen, weil der Körper die selbst herstellen kann, aus Eiweiß und Fettsäuren, und zwar genau so viele, wie dein Hirn braucht. Hat er zu viele gebastelt, werden die u.a. über den Urin ausgeschieden. (Nennt man "Ketose".)

Nun haben wir in der Gesellschaft das Riesenproblem, dauernd Unmengen an Kohlenhydraten zu fressen. Das ist doppelt blöd. 1. Der KH-Überschuss aus dem Essen wandert direkt auf die Hüften. 2. KH lassen deinen Blutzuckerspiegel zuerst rauf und durch Insulin wieder zu weit runtersausen, die Folgen sind Heißhungerattacken auf mehr KH, da du ja unterzuckert bist. Teufelskreis! Noch mehr, immer immer mehr auf den Hüften.

Der Körper sollte seine Energie eigentlich aus Fetten beziehen. Das ist doppelt und dreifach gut: 1. du kannst gar nicht so viel essen, Fett macht satt. 2. Es gibt einfach überhaupt keine Heißhungerattacken, weil dein Blutzuckerspiegel konstant bleibt und 3. Du kannst dich nicht überfressen, da es ein eingebautes Stopp-Schild im Körper für Fett und Eiweiße gibt. Bist du voll, magst du nicht mehr. Wohingegen dein Körper bei KH immer nach mehr schreit.

Bevor ich dir weiter Romane schreib - informier dich über Paleo. ;) Der Trick ist jedenfalls: Komm einmal aus der KH-Sucht raus, und du hast nicht mal mehr Appetit darauf. Und huuuuiiiiii bist du schlank!

0

Auf die ernährung achten. wenn du öfters süßes isst solltest du nicht plötzlich aufhören zu essen. du solltest ab 18:00 uhr keine kohlenhydrate zu dir nehmen und natürlich auch nichts süßes. such dir eine motivation z.b eine person die es geschafft hat. ich denke ein paar sit ups gehen oder? aber wenn du solltest es nicht mit den sit ups übertreiben weil dann kriegst du mehr bauchmuskeln (muskelmasse ist noch schwerer als menschliches fett) ich persönlich halte von strengen diäten nichts. also viel obst und gemüse essen und immer auf die ernährung achten. 1-2 mal in der woche solltest du dir etwas gönnen weil du sonst diese fressattacken kriegst. viele diäten lösen auch einen jojo effekt aus und das bedeutet du wirst so wie du vorher warst manchmal noch schwerer.

Wie lange dauert das, bis ich die 8kilos runter habe?

0
@Unsinn9

kann ich dir nicht genau sagen weil ich nicht so jemand bin der alles über das thema weiß aber ich denke nicht das das all zu lang dauert :D

0

Du mußt nicht unbedingt Sport treiben,aber Du solltest Dich bewegen das können auch ganz normale Spaziergänge sein.Die regen den Stoffwechsel an.Zusätzlich achtest Du auf Deine Ernährung.Ab 17.Uhe keine Kohlenhydrate.Nur noch Eiweiß,Fisch,Fleisch Gemüse,natürlich alles unpaniert.Bei meiner Tochter und mir hat das super funktioniert

Dieses Märchen mit den KH hält sich hartnäckig...

Und WENN du schon viel Gemüse empfiehlst, dann solltest du auch gleich darauf hinwrisen, dass gekochte Möhren, Erbsen usw. natürlich die reinsten KH-Bomben sind und deshalb deiner Logik nach gemieden werden müssen...

Dass man hier noch zwischen lang- und kurzkettigen KH unterscheiden muss, würde hier den Rahmen sprengen...

0
@ErsterSchnee

Wo habe ich VIEL Gemüse empfohlen??????? Alles im Rahmen und ich habe auch nichts von gekochten Möhren und Erbsen geschrieben.Ich gehe davon aus das das bekannt ist. und wie gesagt nach 17.00 keine mehr....

0

Versuche leichte Sportarten die nicht so anstrengend sind wie z.b Tennis oder Yoga. Und wenns wirklich nicht mit Sport geht dann versuchs so: MORGENS viele Kolenhydrate, MITTAGS viel Eiweiß, ABENDS nichts. Bei mir hats geholfen als ich fürs Schullandheim noch auf die schnelle fünf Kilo abnehmen wollte. Es ist zwar kein tolles Gefühl mit leerem Magen ins Bett zu gehen aber wenn man denkt was das bewirken kann ist das ein Trost

Ohne Sport wirst du das fast nicht schaffen. Such dir doch einen Trainer oder so und dann hilft dir der oder Ernährungsberatung?

Versuch wenigstens spazieren zu gehen oder sowas...kannst du muskeltraining machen?ja ich weiß da nimmt man zu und blabla aber ich finde dadurch ist der Körper einfach straffer und man sieht dünner aus auch wenn man vllt etwas mehr Gewicht hat

nach 18 Uhr nichts mehr essen nur Wasser trinken, kein Saft oder Cola kein fastfood oder andere fettige LM grillen is gut wegen wenig fett mais hat wenig Kalorien (wems schmeckt) Müsli is gut beim abnehmen aber nich so ein süßes kein nutella oder Schokolade (wen dan Gummibärchen) falls es geht du kannst es ja mahl mit situps versuchen die bringens übelst Obst hat auch Zucker vor allem Bananen

Was möchtest Du wissen?