Wieder ein Korb bekommen, jetzt bin ich total schlecht gelaunt?

10 Antworten

Als ich früher damit begonnen hatte Frauen zu daten, war es bei mir früher oft so (vielleicht kannst du diese Einstellung teilen oder hast es selbst einmal erlebt), dass für mich irgendwann der große Augenblick kam, der große Moment, an dem ich ihr meine Liebe gestand. Ich habe gesagt: "Ich finde dich attraktiv." ich habe die Katze aus dem Sack gelassen.

Was Frauen daraufhin sagten, waren oft so Dinge, die ich nie richtig verstanden hatte, sie sagten so Dinge wie: "In der jetzigen Phase meines Lebens passt es gerade nicht." daraufhin fing ich an sie mit LOGIK zu überzeugen. Ich sagte: "Wann passt es dir denn? Gibt es einen Kalendertag an dem ich wieder kommen soll?" :D und was ich bemerkte war, dass es einfach nicht funktionierte, es funktioniert so einfach nicht.

Das seltsame war, dass die gleiche Frau Tage später mit einen anderen Mann zusammen gehen konnte und ich hatte das Gefühl, dass sie einfach nicht ehrlich mit mir war nicht wahr?

Ich dachte immer, dass Erfolg mit Frauen etwas ist, was man nun einmal hat oder man eben nicht hat, also entweder man hat Glück oder Pech. Ganz nach dem Motto: "Versuche es im nächsten Leben noch einmal."

Als ich das Thema fast aufgegeben hatte, bin ich auf eine Sache gestoßen, die mein Leben wirklich komplett verändert hat. Ich erkannte, dass Erfolg mit Frauen nicht in die Wiege gelegt wird. Man kann es LERNEN gut mit Frauen zu werden, man kann es genauso lernen, wie man Fahrrad fahren lernen kann, doch das setzt eine Sache voraus. Du musst ÜBEN! Je mehr Übung du im Umgang mit Frauen hast und je mehr Erfahrung du sammelst, desto selbstbewusster wirst du werden und desto mehr Frauen wirst du kennen lernen, die zu dir passen.

Und genauso wie du beim lernen ein Fahrrad zu fahren gefallen bist, wirst du auch hier fallen. Du wirst Frauen begegnen, die nicht gut auf dich reagieren werden, du wirst gehen, obwohl du nicht hättest gehen sollen, du wirst es ab und an auch mal im letzten Moment vermasseln, DAS IST NORMAL! Doch wenn du dran bleibst und ÜBST, wirst du früher oder später dein Persönliches Ziel im Umgang mit Frauen erreichen, du wirst so viele Frauen haben wie du willst und du wirst deine absolute Traumfrau kennen lernen ich verspreche es dir!

Und wenn du das tust, wirst du auch ab und an mal Frauen begegnen, die nicht gut auf dich reagieren werden, weil sie gerade "die rote Welle" haben, wie man so schön sagt oder weil sie gerade ihre Oma enterbt hat. Der Punkt ist, du wirst dich durch duzende Steine wühlen müssen um auf GOLD zu stoßen.

Es ist wirklich kritisch, dass du diesen Prozess durchmachst und einige machen ihn sogar mit 30 Jahren noch durch und kriegen es einfach nicht auf die Reihe, nicht, weil sie nicht üben, sondern schlicht und einfach, weil sie von Frauen keine Ahnung haben und ihnen keiner es richtig erklärt.

Aber je besser du die weibliche Psychologie im kern verstehst, verstehst, was Frauen wirklich wollen und wie du sie ins Bett und eine Beziehung bekommst, desto massiver wird sich das auf deinen Prozess auswirken und es wird dir dabei helfen diesen Prozess massiv abzukürzen.

Aber um HIMMELSWILLEN, tu mir den einen gefallen und höre NIEMALS auf Menschen, die dir Tipps geben wie: "Sei einfach du selbst" oder "Die richtige wird schon kommen." Auch wenn es deine Mitmenschen gut mit dir meinen, haben sie schlicht und einfach keine Ahnung von der Materie. Tatsächlich können dir diese Tipps wirklich massiv schaden, denn dadurch legst du deinen Persönlichen Erfolg nicht in deine Hände sondern in die Hände des Schicksals und wenn DU dich nicht änderst, wird sich gar nichts ändern. Wie Albert Einstein schon sagte: "Die Definition von Wahnsinn ist es immer wieder das selbe zu tun aber ein anderes Resultat zu erwarten." Wenn du bisher also keinen Erfolg hattest und weiter du selbst bist und weiterhin tust, was du schon immer getan hast, dann brauchst du dich auch nicht zu wundern, wenn du immer bekommst, was du schon immer bekommen hast.

Ich meine denk mal selber darüber nach. Wenn du eine Tüte Milch willst, denkst du dir ja auch nicht: "Ach hoffentlich kommt bald die Tüte Milch" und wartest auf sie oder? :D Du gehst auch nicht die Straße entlang und denkst dir: "Ach hoffentlich läuft mir heute meine Tüte Milch über den Weg." NEIN. Du überlegst dir, wo es diese Milch gibt und HOLST sie dir. So einfach ist das.

Das Problem ist, wenn du weitermachst wie bisher und dich mit dem Thema weibliche Psychologie nicht beschäftigst und vor allem nicht ÜBST also aktiv raus gehst und Frauen kennen lernst, wird sich deine mangelnde Übung mit Frauen spätestens dann rechen, wenn "die Richtige" durch Zufall plötzlich da ist und du es vermasselst, einfach weil du Frauen nicht verstehst, weil du dich nicht damit beschäftigt hast und nie Frauen richtig kennen gelernt hast, angesprochen hast usw. also wirst du sie verlieren, wenn es darum geht sie anzusprechen, weil du deine Ansprechangst nie in den Griff bekommen hast. Du wirst nicht wissen, was du sagen sollst, was dich attraktiv und interessant erscheinen könnte, du wirst nicht wissen, wie du ihre Nummer bekommen kannst weshalb du sie vielleicht nie wieder siehst, du wirst nicht wissen, wie du ein erstes Date mit ihr ausmachen kannst und deshalb ewig mit ihr hin und her schreibst, bis sie sich fragt, wohin das ganze führen soll und das Interesse an dir verliert oder du wirst nicht wissen, wie du ihr körperlich nahe kommen kannst, flirten kannst, oder sie küssen kannst ohne einen Korb zu riskieren oder was auch immer, je nach dem wo dein Punkt ist, an dem du sie immer und immer wieder verlierst und dieser Punkt ändert sich nicht, weil du immer nur du selbst bleibst und nicht übst.

Ich hoffe du verstehst, wo im Prinzip der Hund begraben liegt ;)

Du darfst bei all dem nicht vergessen, dass es die Frau ist die entscheidet, mit wem sie will, oder nicht. Daran wirst du nichts ändern.

Wenn dir eine Frau einen Korb verpasst und du siehst sie dann Tage später mit einem anderen, dann hat sie sich eben anders entschieden.

Das erlebt die Männerwelt Tag für Tag.

Doch entmutigen lassen solltest du dich nicht. Denn nach jeder Strassenbahn folgt bald die andere. So ist das auch mit den Frauen. Du kannst eine Strassenbahn verpassen, dann hast du eben Pech gehabt. Doch in die nächste Strassenbahn die kommt, in die kannst du einsteigen.

Sehe das locker. Vielleicht musst du selber an dir noch etwas arbeiten, um die Erfolgsquote nach oben zu verbessern.

Wünsche dir viel Glück.

0
@Ontario

Das mag sein aber es ist nun mal so, dass die meisten Männer glauben, sie würden es nicht beeinflussen können ob eine Frau sie attraktiv findet oder nicht und wer das Thema erst einmal verstanden hat, weiß auch, dass liebe und Anziehung bei Männer und Frauen auf unterschiedlichen Art und weisen entsteht.

Frauen brauchen von Natur aus länger als Männer bis sie sich ernsthaft verlieben. Das liegt daran, weil Frauen bei weitem nicht so oberflächlich ticken wie wir Männer es tun.

Wenn eine Frau einen Mann auf den ersten Blick attraktiv findet, ist es so als wäre da nur eine Glut, die aber nur sehr schwach brennt aber je mehr du TUST, das diese Glut schüren könnte, desto heißer wird diese, bis das Feuer entfacht und kaum mehr aufzuhalten ist.

Wenn ich einer Frau aber wie im Beispiel all meine Gefühle gestehe ist es für die Frau zu früh zu schnell, sie fühlt sich überrollt und es baut sich der Druck auf, der auch den Rest Anziehung in ihr für mich zerstört. Sie KANN also per Definition nicht so weit sein weil ich noch nichts getan hatte, dass diese Glut schüren würde.

Ich beschäftige mich schon mehr als 5 Jahre mit den Themen Begierde, Verführung und Manipulation, ich habe mich schon mit dutzenden Frauen darüber unterhalten, was Frauen wirklich wollen, wie sie denken und wie die exakte Art und Weise ist, wie Frauen sich verlieben.

Und pass jetzt gut auf, denn das folgende wird dir jede Frau bestätigen. Die exakte “Formel“ wie jede Frau sich verliebt ist die folgende:

FÜHLEN-->DENKEN-->HANDELN

Erst schaut eine Frau immer darauf, wie die sich in deiner Nähe fühlt. Basierend denkt sie darüber nach und rationalisiert das ganze mit Logik und dann handelt sie.

Alles startet also mit einem gefühl, welches die Frau in deiner Nähe spürt und ihr Gefühle werden zum Großteil durch dein verhalten als Mann bestimmt, also die Dinge die du zu ihr SAGST und TUST und darauf liegt der Fokus der Frauen. Und dein verhalten, dass du der Frau gegenüber zeigst hast du sehr wohl selbst in der Hand, denn DU bist nicht dein VERHALTEN du kannst die Dinge die du sagst und tust jederzeit ändern. :)

0

Moin!Scheinst kein Geduldiger Mensch zu sein oder?Lasse das leben auf dich zukommen und ich bin sicher du wirst noch genug Mädels Kennenlernen.Es gibt gut aussehende Typen die nicht so schnell ein Mädel bekommen tun.Irgendwann wirst du ein Mädel anschauen und sie dich und es KNALLT,und das kann überall passieren.Das was du grade durchmachen tust ist MENSCHLICH.Was würdest du tun wenn auf der Straße plötzlich 10 Mädchen auf dich zukommen und mit dir was Erleben möchten?Nichts,dann schreibst du hier was würdet ihr tun wenn 10 Mädels Nerven tun,stimmts?Nein das ist alles normal lasse dir Zeit denn am ende ist es oft auch gleich die Richtige fürs Herz.Gruß

Ich bin 22 und keine 15

0

Und hatte noch nie eine Freundin.

0

Land,

rede mit Frauen aber zunächst über allgemeine Sachen. Ein Scherz, um sie zum Lachen zu bringen. Dann langsam näher kommen.

Dann wird das auch was.

Mario

Wenn Du eine gute Antwort haben willst, dann solltest Du auch ein gute Frage mit der Angabe der wichtigsten Details stellen, wie z.B.:

Geschlecht, Alter, Ablauf der Zurückweisung, frühere Erlebnisse usw.?

Deine Frage enthält nicht einmal die allerwichtigsten Angaben und zeigt, daß Du Dir bei der Abfassung der Frage überhaupt keine Mühe gegeben hast!

Hier mein sehr allgemeiner Rat:

Besuche einen Tanzkurs und umwirb erst einmal viele Monate lang eine Mädchen, bemühe Dich um ihre Freundschaft und laß es ganz langsam angehen, nur so wirst Du eine gute Liebschaft erringen können!

Aber vielleicht fehlt es Dir ja an der seelischen Reife und/oder am elementaren Grundverständnis der weiblichen Psyche?

Oder ich bin wegen meines Aussehens nicht für eine Beziehung geeignet.

0

Tu dir selbst auch mal was Gutes, nicht nur den toll aussehenden Frauen mit Komplimenten ;).

Und was? Ich sammle öfters Körbe als überhaupt eine Beziehung zu haben...

0
@Geilesland

In unserer Gesellschaft würde ich das auch nicht anders vermuten :D. Du willst doch, dass deine Beziehung wenigstens ein paar Monate hält, nicht?
Was, wenn 90% der Fälle vergeben waren (oder etwas besseres suchen, sorry)?
Die bestaussehendste ist eh nicht der goldene Gral, zumindest ist es sehr unwahrscheinlich.

0
@Gastnr007

Dann sterbe ich, wie ich es verstehe als Jungfrau, kinderlos und familienlos?

0

Was möchtest Du wissen?